alles rund um Internet Domains

Domain Smalltalk Domain Blog - Domainhandel - Domain News

14. September 2011 at 18:58

EU Domains: 8894 Domainregistrierungen widerrufen

Wie der Bundesgerichtshof in Brüssel entschieden hat sind knapp 9000 EU Domains durch eine Person im bösem Glauben und somit illegal registriert worden.

Deshalb wurden diese Domain Registrierungen gemäß der EURID Registrierungsbestimmungen nun widerrufen und die Domains unter Quarantäne gestellt.

Nach Ablauf der 40 tägigen Domain Quarantäne werden zwischem dem 24. und 25. Oktober 2011, innerhalb 48 Stunden, die Domains wieder zur Registrierung freigegeben.

Die Fragestellung ist nur, was macht jemand mit 9000 eu Domains ?

Es sind nicht etwa Premium Domains, nein, in dem fast 9000 Domain-Portfolio findet man Domains wie z.B. energiepyramide.eu, quicklub.eu, sathyasaibaba.eu …
Eine komplette Domain Liste kann man unter http://www.eurid.eu/files/zheng-releaselist.pdf herunterladen. Schaut euch mal die Liste an, vielleicht habt Ihr ja eine Idee was die Person mit den Domains anstellen wollte.

Quelle: http://www.eurid.eu/de/eu-domaenennamen/domains-im-fall-zheng-widerrufen

3
  • 1

    Oha, also beim besten willen kann ick mir nicht vorstellen was der damit wollte, schaut nach viel arbeit aus das ganze :) .  aber die frage ist ja auch: Hat er diese denn alle auch sofort bezahlt ? Das mus ja ne summe gewesen sein… Und die namen der domains kommen mir auch nur sehr suspect vor und ohne wirklichen inhalt…

    Kutte on November 14th, 2011
  • 2

    Was genau versteht man denn unter illegal registriert? Dass die Domains, die registriert wurden, vortäuschen, von anderen zu sein?

    Waldorf on Februar 17th, 2012
  • 3

    oh mann, ist doch klar wie klosbrühe!
    bingt (statt googeln) doch nur mal ein paar namen davon, das sind fast alles firmennamen.
    Da wollte jmd wohl die domains reservieren um sie dann teuer an die eigentlichen namensinhabern zu verkaufen. hört sich böse an und ist daher vllt auch kriminalisiert worden, kenn mich aber mit dem rechtlichen auch nicht näher aus.

    tobes on Juni 11th, 2012

 

RSS feed for comments on this post | TrackBack URI