Alle Beiträge dieses Autors

Domainzensur: die schweizer Datenbank

8. November 2017 | Von

Schweiz: Netzaktivist kämpft gegen Domainsperren

 

Das neue Geldspielgesetz ist in der Schweiz in kraft getreten und hat größere Auswirkungen als zuvor angenommen. Mit diesen Regelungen werden Schweizer Provider verpflichtet, den Nutzern den Zugang zu „bestimmten“ Domains unmöglich zu machen. Das Gesetz zielt vor allem auf ausländische Online- Geldspielanbieter, deren Anbieter ihren Sitz – oder Wohnsitz –  außerhalb der Schweiz haben …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domaincloud nur verschlüsselt sicher?

23. Oktober 2017 | Von

Die Bitdefender Cloud Studie:

 

Sogenannte Public Clouds bieten laut IT Experten nahezu ideale Angriffsflächen für Hacker. Trotzdem verschlüsseln Unternehmen immer seltener die Daten, die in externe Medien ausgelagert werden. Rund 15 % setzen keine speziellen Sicherheitslösungen für diese Daten ein.

 

Das Security Unternehmen Bitdefender hat dazu eine Studie aufgelegt und mehr als 1000 zuständige IT-Experten großer Unternehmen mit mehr …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domaindarknet: wenn Hacker Hacker hacken

18. Oktober 2017 | Von

Massive Hackerangriffe auf Darknet-Marktplätze

 

Auch das Darknet ist nicht vor Hackerangriffen geschützt. Beobachter registrierten seit kurzem massive DDoS Attacken auf große Marktplätze im Darknet. The Daily Beast berichtete über diese Hackerangriffe, die den Betrieb der Marktplätze Dream, Tochka, Trade Route und Wall Street so empfindlich störten, dass sie am vergangenen Wochenende zeitweise offline gingen oder nur über alternative Domains erreichbar …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



schweizer verbieten Glückspieldomains

16. Oktober 2017 | Von

Schweiz: Widerstand gegen neues Geldspielgesetz

 

In der Schweiz wird der Heimatschutz nun deutlicher auf das Internet ausgeweitet. Die Regierung hat im September 2017 ein neues Geldspielgesetz verabschiedet, das auch Auswirkungen für Online-Gamer hat. Mit dem Inkrafttreten des Gesetzes können ausländische Glücksspiel-Domains in der Schweiz nicht mehr geöffnet werden.

Beobachter sprechen von der ersten“ gesetzlich verankerten Netzsperre“ und befürchten, dass …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Kein Geld für Domainstreit

11. Oktober 2017 | Von

Die World Intellectual Property Organization (WIPO)  verhandelte vor kurzem seinen UDRP-Antrag des internationalen Crossfit Konzerns F45 Training Pty Ltd  auf Übertragung der Domain F45.com, dem recht seltsame Umstände zugrunde lagen.

 

Die F45 Training Pty Ltd mit Hauptsitz in Australien hat insgesamt vier Tochtergesellschaften in USA, Singapur, Irland und Kanada. Der Fitnessstudio Franchisegeber hat die Marke „F45“ in den Sitzen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domaintool: ads.txt entlarvt Spoofer

9. Oktober 2017 | Von

Financial Times im Kampf gegen Domain Spoofing

 

Domain Spoofing ist für Cyberkriminelle ein häufig gewähltes Mittel, um gerade Nutzer von Video Ad ons auf Fake-Domains zu leiten. Da diese Werbung im Kundenauftrag geschieht, hat der Kunde den finanziellen Verlust, da seine Werbung nicht gesehen wird und das ausführende Unternehmen – also die Zeitung – den Ärger und Verlust des Renommee.…

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Google Domainregistry forciert HSTS

2. Oktober 2017 | Von

Mehr Schutz für Google Top-Level-Domains

 

Der Internetriese Google hat nach neuen Wegen gesucht, die eigenen Top Level Domains besser vor einem unberechtigten Zugriff zu schützen. Das Unternehmen hat angekündigt, eine (bisher nicht näher benannte)  Anzahl der TLD im eigenen Portfolio mit dem Sicherheitsmechanismus HTTP Strict Transport Security (HSTS) auszustatten. In Zukunft soll jeder Nutzer, der bei Google eine Domain …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainhacker nutzen AMP Bugs

27. September 2017 | Von

AMP- Technologie: Schwachstelle von Hackern ausgenutzt

 

Russische Hacker haben Sicherheitslücken der AMP Technik ausgenutzt, um Daten zu stehlen.

Sogenannte AMPs – Accelerated Mobile Pages – wurden zur Optimierung der Darstellung und Erhöhung der Geschwindigkeit auf mobilen Endgeräten von Google entwickelt und zum Standard erhoben. Bereits im November 2016 hatten Sicherheitsforscher eine Lücke im Standard der Google Suchmaschine entdeckt und gemeldet. …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Google Domain hat Geburtstag

18. September 2017 | Von

20 Jahre Google Domain

 

Google hat seine Domain google.com gefeiert. Vor 20 Jahren – am 15.09.1997 – fand die erste Registrierung dieser Domainadresse statt, die heute die ganze Welt kennt. Aus der kleinen Suchmaschine ist innerhalb kurzer Zeit ein Weltmarktführer geworden, der heute so viel mehr als nur ein „Antwortgeber ist und zu Recht vom Konzern gefeiert wird.

Google.com ist …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



neue schweizer Internet-Domain Verordnung

15. September 2017 | Von

Schweiz: Bundesrat will Cyberkriminalität stärker bekämpfen

 

Der Schweizer Bundesrat hat am 15.September 2017 die überarbeitete Version der Verordnung über Internet-Domains (VID) verabschiedet. Die neuen Regeln und Maßnahmen sollen den Kampf gegen Übergriffe, für die .swiss und .ch-Domains von Cyberkriminellen genutzt werden, wirksam unterstützen.

 

Im Kampf gegen Phishing können die Registries und Hosts jetzt nicht nur Websites, die Schadsoftware …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Google zeigt keine mobil Domain URL mehr an ?

1. September 2017 | Von

Google mobil: keine Quell-Information mehr?

 

Der Internetriese arbeitet zurzeit an der Darstellung der Suchergebnisse. Dabei fällt auf, dass die Quellinformationen nicht mehr die Bedeutung haben, wie zu Beginn. Android-Smartphone-Nutzer haben festgestellt, dass neuerdings bei Suchanfragen nur die Trefferliste ohne Links angezeigt wird. Üblich ist aber die Darstellung samt URL (Uniform Resource Locator), die als Verweis die Quellen der Treffer angibt.…

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain Spambot im Sammelwahn

30. August 2017 | Von

Spambot  „Onliner“ sammelt 711 Millionen E-Mailadressen

 

Ein Sicherheitsforscher namens „Benkow“ hat einen Server entdeckt, der frei zugängliche Textdateien enthält, die Passwörter, E-Mail-Adressen  und Adressen von Mail-Servern auflisten und insgesamt 711 Millionen Adressen enthalten. Der Spambot „Onliner“ umgeht Spam-Filter indem er E-Mails über legitime E-Mail-Server versendet. Laut „Benkow“, der seinen wahre Identität geheim hält, wurde der Spambot ursprünglich genutzt, um die …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<