Alle Beiträge dieses Autors

Probleme mit Smiley Domains

27. Mai 2017 | Von

ICANN: Sicherheitsausschuss warnt vor Emoji Domainnamen

Der ICANN-Sicherheits- und Stabilitätsberatungsausschuss (SSAC) hat vor kurzem einen Bericht über die neuen Emoji Domains veröffentlicht. Sie sind seit einiger Zeit für Registrierungen offen und werden von den Nutzern sehr gut angenommen. Doch der Sicherheitsausschuss warnt eindringlich vor der Registrierung eines Emoji-Domainnamens unter der .ws Domain. Als Grund gibt der Ausschuss an, dass die …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain TÜV: Bankverbindung sicher ?

25. Mai 2017 | Von

Tipps zum sicheren Onlinebanking

Immer mehr Menschen erledigen ihre Bankgeschäfte online und suchen die Bankfilialen nur noch sehr selten auf, etwa, um Bargeld abzuheben. Da mobile Geräte, wie Smartphones und Tablets, aber auch stationäre Computer angreifbar sind, sollten alle Nutzer des Internets beim Onlinebanking besonders aufmerksam sein. Da die Gefahr von Hackerangriffen allgegenwärtig ist, hat der TÜV Süd jetzt …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



SEO: die Domain Autorität

21. Mai 2017 | Von

Suchmaschinenranking: Domain Authority- Punktzahl erhöhen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten für Betreiber von Websites und Blogs, das Suchmaschinenranking positiv zu verbessern. Besonders effektiv ist laut SEO-Experten die Verbesserung der Punktzahl der Domain Authority (DA). Dieser Score kann zwischen 0 und 100 Punkten schwanken. Je höher er ist, umso besser ist das Ranking in den wichtigen Suchmaschinen. Die Punktzahl wird unter Berücksichtigung …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



neues Domain Komitee

20. Mai 2017 | Von

eco Verband gründet Experten-Gremium: „Names & Numbers Steering Committee“

Der Verband der Internetwirtschaft – eco e.V. – hat am 16.05.2017 die Gründung eines Experten Gremiums für Domains bekanntgegeben. Der größte Verband seiner Art in Europa beschäftigt sich in 12 unterschiedlichen Kompetenzgruppen mit dem modernen Internet. Mehr als 1.000 Mitglieder sind im Verband organisiert und so ist es ein wichtiger Schritt, …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain Name System: Forum dieses mal in Ägypten

18. Mai 2017 | Von

Viertes Nahost-DNS-Forum in Kairo

Die Internet Corporation für Assigned Names and Numbers (ICANN) und die Internet Society (ISOC) sind Organisatoren der vierten Auflage des DNS Forums im Mittleren Osten. Veranstalter ist die National Telecom Regulatory Authority (NTRA) von Ägypten. Das DNS Forum findet vom 22. Bis 23. Mai in Kairo/Ägypten statt.

 

Digitale Präsenz stärken
Das Forum steht im Jahr …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



die www.Domain hat ausgedient

14. Mai 2017 | Von

Domains: URL mit oder ohne „www“?

Die Zeiten, in denen eine Domain zwingend mit dem Präfix „www“ aufgerufen werden musste, sind endgültig vorbei. Das Internet hat sich in den vergangenen Jahren rasant entwickelt und alle Nutzer verstehen jetzt, dass Domainpräsenzen auch ohne www. erreichbar sind.

Das Präfix „www“ hat trotzdem seine Berechtigung, denn es ist technisch korrekt, weist eindeutig auf …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainregistrierung beendet Cybererpressung

12. Mai 2017 | Von

IT-Experte stoppt globale Cyberattacke

Mittels einer Erpressersoftware, die Cyberkriminelle in Windows Betriebssystemen installierten, wurden tausende Behörden, Unternehmen und Einzelpersonen in dutzenden Ländern verschlüsselt. Kaspersky gab, mindestens 45.000 Attacken in 74 Ländern registriert zu haben. Der Sicherheitsexperte sprach sogar von mehr als 70.000 Angriffen in knapp 100 Staaten weltweit. Betroffen waren u.a. die Deutsche Bahn, die spanische Telekommunikationsgesellschaft Telefonica und das …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



So funktioniert die Domain Unterwelt

9. Mai 2017 | Von

Forscher entschlüsseln Aufbau des Darknet

Das Darknet ist die illegale Seite des Internet. Ein geschützter Raum, den eingeladene Nutzer nur über Tor Browser betreten können. Da dieser Teil des Internets nicht durch Suchmaschinen „kartografiert“ ist, müssen Besucher die genaue URL einer Domain kennen, wenn sie diese öffnen wollen. Forscher und Sicherheitsexperten hatten lange Zeit keinerlei Erkenntnisse über den Aufbau des …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



nTLDs: die ersten Domainendungen stehen vor dem Aus!

7. Mai 2017 | Von

CentralNic gibt Schließung von Domain-Namen bekannt

CentralNic ist die Registry Management Company für 60 Domain TLDs einschließlich rund 20 Second Level Domain Register. Sie besitzt die meisten dieser Domains nicht selbst, sondern betreibt sie im Auftrag von Kunden.

Jetzt hat die Registry bekanntgegeben, dass sich acht Domainendungen in der Sunset Phase“ befinden, also nach einem vertraglichen Zeitablauf geschlossen werden. Die …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainverkauf: fly.com für knapp 3 Millionen USD verkauft

5. Mai 2017 | Von

Travelzoo verkauft fly.com

Die Erfahrungen der vergangenen Jahre haben gezegt, dass der Metasearch die besten Ergebnisse – sowohl für Kunden als auch Unternehmen – bringt. Domains, wie Kayak, Momondo oder Skyscanner gingen aus dem Wettrennen um Kunden als Sieger hervor. Travelzoo wollte mit in das Geschäft einsteigen und den Kundenstrom auf die eigenen Angebote lenken. Also kaufte das Unternehmen im …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Njalla: die Burka für Domainbesitzer

1. Mai 2017 | Von

 neuer Proxy Service für anonyme Domains

In den vergangenen Jahren haben sich Proxy-Services immer stärker im Domainmarkt etabliert. Diese Privacy-Dienste verschleiern die wahre Identität des Domaininhabers. Dieser muss in der WOIS Datenbank nicht seinen Namen, sondern kann den eines „Dritten“ angeben. Das wird von Behörden und Rechteinhabern scharf kritisiert, da bei Verstößen gegen geltendes Recht oder Markenrechte die Strafverfolgung meist …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Maildomain: Achtung vor gefälschten Mails!

27. April 2017 | Von

Phishing Mails mit Amazon-Logo sammeln Daten

Hackerangriffe gehören heute ja schon fast zur alltäglichen Realität. Jetzt rollt eine neue Phishing Welle über Amazon-Kunden hinweg, die ängstliche Nutzer zur Herausgabe persönlicher Daten veranlassen könnte. Die Spam-Mails sind unterschiedlich aufgebaut. Sie sehen den normalen Anschreiben täuschend ähnlich. Wie das Online-Portal Golem berichtet, erhielten Internetnutzer massenhaft angebliche Mahnungen, Beschwerden oder Umsatzsteuerrechnungen von „Amazon-Händlerkonten“.…

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<