DomainNSSECday: startet am 30.06.15

28. Juni 2015 | Von | Kategorie: Domain Knowhow, Domain News

DENIC und BSI laden zum DNSSEC-Day ein

Die DENIC der Registrar für .de Domains. Zusammen mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und Heise online lädt die Domainregistrierungsstelle am 30. Juni 2015 zu einem Forum rund um DNSSEC ein, das vor allem Administratoren und Nutzer von Domains ansprechen soll.

Was ist DNSSEC?
Bei DNSSEC (Domain Name System Security Extensions) handelt es sich um eine DNS Erweiterung, die als Patch entwickelt wurde, um eine Lücke im Domain-Name-System zu schließen. In der nahen Zukunft wird DNSSEC als neuer Baustein für erweiterte Sicherheitsfunktionen eingesetzt werden.

Im Jahr 2009 bereiteten die DENIC, das BSI und der eco-Verband der deutschen Internetwirtschaft die Einführung von DNSSEC vor und seit 2011 unterstützt das Patch mehr als 27.000 .de-Domains mit den erweiterten Sicherheitsfunktionen, wie Quellenauthentisierung, Integritätssicherung und Signaturprüfung.

Themen auf dem DNSSEC Day
Im Mittelpunkt des Forums stehen Diskussionsrunden rund um die Anwendung und den Nutzen von DNSSEC. Wie können Domaininhaber und Anwender vom Einsatz der Funktion profitieren? Wie gestalten sich die technischen Abläufe? Welche Services bietet DANE als DNSSEC-Dienstleister an?

Besucher können live im Forum mitdiskutieren. Die DENIC bietet das Forum auch als Livestream an. Dieser Stream kann am 30. Juni2015 zwischen 14.00 und 18.00 Uhr auf

http://www.heisenetze.de/dnssec-day abgerufen werden. Eine Diskussion ist auch im zugehörigen Online-Forum möglich.

 

Schreibe einen Kommentar