Domain News

Domain Wipoverfahren: Recht oder Fehlentscheidung ?

24. Juli 2017 | Von

Die Entscheider der  World Intellectual Property Organization (WIPO) sind erfahrene Juristen oder gehören Organisationen an, die sich mit Domains und dem Internet befassen. Sie sind sicher in der Lage, Entscheidungen im Sinne des aufgerufenen Beschwerdeverfahrens zu treffen. Doch manchmal haben Beobachter das Gefühl, dass die Verfahren zu schnell beendet werden, ohne in die Tiefe zu gehen. Das geschieht besonders oft …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Markeninhaber betreibt Domain Name Hijacking ?

21. Juli 2017 | Von

Überraschendes Urteil im Streit um dermarose.com 

Ab und an fördern Domainstreits interessante Details zutage, die überraschende WIPO-Entscheidungen zur Folge haben. In diesem Fall wurde über die Domains dermarose .com, dermarose.info, dermarose.net und dermarose.org verhandelt. Die  amerikanische Brand Development Corporation mit Sitz in Miami/Florida hatte ein WIPO Verfahren gefordert, weil sie die Rechte der Marke „Dermarose“ durch die Gegnerin, Besitzerin der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain Seo: der Pagerank ist tod, es lebe der Pagerank!

19. Juli 2017 | Von

der PageRank: wichtig oder doch ohne Bedeutung? 

Die Domain-Authority ist sicher ein wichtiger Indikator. Diese Kennzahl wird von verschiedenen SEO-Tools (ahrefs, Open Site Explorer) anhand von Link-Metriken, wie verlinkte Links oder Anzahl der Links, ermittelt. Diese Kennzahl beträgt zwischen eins und 100. Die Suchmaschine Google orientiert sich nicht an der Domain-Authority, sondern ermittelt den PageRank von Domains. Das amerikanische Unternehmen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainprovider gehackt

17. Juli 2017 | Von

Registry Gandi.net kompromittiert 

Gandi.net wurde im Jahr 1999 von den französischen Internet-Experten Pierre Beyssac, Laurent Chemla und Valentin Lacambre gegründet. Das Unternehmen war der erste, von der ICANN akkreditierte Registrator für .COM, .NET, .ORG, .BIZ, .INFO, .NAME, .BE, .FR, .EU Domains in Frankreich und hat heute Niederlassungen in San Francisco (USA), Bissen (Luxemburg) und Taipei (Taiwan). Die Firmenzentrale befindet sich …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domains nicht steuerlich absetzbar!

14. Juli 2017 | Von

Bundesfinanzhof urteilt über Domainnamen als Wirtschaftsgüter

Der Bundesfinanzhof hat sich mit der „Abnutzbarkeit von Domainnamen“ beschäftigt und ein finales Urteil gesprochen. Da ist wichtig für alle Selbständigen, die eine Domain registrieren und die Ausgaben für diesen Domainnamen als Betriebsausgaben steuerlich geltend machen wollen.

 

Bereits „erfolgreiche“ Domainnamen nicht absetzbar

Es kostet viel Zeit, Know-How und Geld, um eine wirklich gute …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainrückkauf: x dot com gehört wieder dem Tesla Boss

12. Juli 2017 | Von

Elon Musk kauft x.com zurück

Eine der teuersten Domains hat den Besitzer gewechselt. Wie der bekannte Blogger Elliot Silver berichtet, ist die Domain X.com seit dem 3. Juli nicht mehr im Portfolio des Bezahlsystems PayPal, sondern gehört einer Privatperson. Er vermutete den Tesla Chef Elon Musk hinter dem Deal, denn der war einst Gründer des Unternehmens X.com. Und er hatte …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainstreit: auch die .ink Domain gehört jetzt Volkswagen

10. Juli 2017 | Von

VW AG gewinnt WIPO Verfahren um volkswagen.ink

Der Kampf um Markenrechte nimmt für die Volkswagen AG anscheinend kein Ende. Schon 2016 gewann der deutsche Autobauer gegen eine bekannte Cybersquatterin. Jetzt hatte die Chinesin – wider besseren Wissens – eine Domainadresse registriert, die sehr offensichtlich die Markenrechte von VW verletzt. Die Domain volkswagen.ink wurde von der Frau am 10.Februar 2017 registriert. …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain SSL: kostenlos aber mit Einschränkungen

7. Juli 2017 | Von

Enigma Bridge zeigt Grenzen von Let`s Encrypt auf

Enigma Bridge beschäftigt sich als Dienstleister mit der kostenfreien Überwachung von größeren https-Setups.  Nun hat das Unternehmen die „Grenzen“ und Beschränkungen von Let`s Encrypt (LE) ausgelotet und zusammengefasst.

Let`s Encrypt ist unangefochtener Marktführer im Bereich der kostenfreien Zertifizierung für Websites. Experten bemängeln häufig die Sicherheit der ausgestellten Zertifikate, doch immer mehr Domainbetreiber …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Juni 2017: Domain TLD und Browser Statistiken

5. Juli 2017 | Von

Domainbestand der Domain-Registries zum 30.06.2017*

 

In unserer Top 10 Juni-2017-Domainstatistik  sind die .comDomains mit einem Bestand von 128980697 Domains der absolute Sieger. Gefolgt auf Platz 2 die .deDomains mit 16218165 Domainkunden. Knapp danach auf Position 3 können die .netDomains mit 15083224 Domainnamen punkten. Den 4. Platz in unserer  DomainTLDauswertung bekommen die .orgDomains mit 10461389 Gesamtkonnektierungen. Domainplatz 5 belegen die …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Expired Domains: was ist das ?

3. Juli 2017 | Von

Der Entstehungsprozess eines neuen Webseiten-Projektes, ist mittlerweile weitläufig bekannt.
Nachdem ein Plan aufgestellt wurde, muss ein passender Domain-Name gefunden werden, der
sofern er verfügbar ist, neu registriert werden muss. Der Aufwand, der anschließend betrieben
wird um Backlinks und Sichtbarkeit für die neu registrierte Domain zu schaffen, ist ein aufwändiger
und oft zeitintensiver Prozess.

Die bessere Variante
Allerdings gibt es bereits …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain Name Hijacking: Rick Schwartz gewinnt

2. Juli 2017 | Von

UDRP: Domainking behält Rechte an queen.com

Domainking Rick Schwartz hat in einem UDRP Verfahren die Rechte an seiner Domain queen.com erfolgreich verteidigt. Geklagt hatte die dänische Firma Knud Jepsen a/s , ein Blumenhändler. Von 2001 bis 2010 hat das Unternehmen mehrere EU-Wort-/Bildmarken „queen“ registriert. In Dänemark war die Wortmarke seit 1994 registriert, ist aber bereits ausgelaufen. Seit 1999 versucht Jepsen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainsuchergebnisse: Google muss löschen!

1. Juli 2017 | Von

Kanada: Supreme Court verurteilt Google zur globalen Löschung von Suchergebnissen

Das kanadische Oberste Gericht hat verfügt, dass die Internetsuchmaschine Google „bestimmte“ Suchergebnisse nicht nur aus den kanadischen Ergebnislisten, sondern weltweit entfernen muss.

In einem ersten Verfahren wurde der Internetriese bereits verurteilt, die Suchergebnisse für vermeintlich gefälschte Hardware auf Verlangen des Herstellers der Originale in Kanada zu löschen. Dem Kam Google …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<