UDRPdomainstreit: fimo.club Staedler verliert!

5. Mai 2015 | Von | Kategorie: Domain News, Domain Recht

UDRP Verfahren: Staedler fordert vergeblich fimo.club Domain

Staedler ist ein deutscher Hersteller von Schreibwaren. Bereits seit dem Jahr 1939 stellt das Traditionsunternehmen auch die Fimo-Modelliermasse her, die bei Kindern sehr beliebt ist. Für die Fimo Knete wurden weltweit zahlreiche Markennamen registriert, u.a. in Deutschland (1973). Jetzt strengte die Staedler Mars GmbH & Co. KG ein UDRP Verfahren an und forderte den Rücktransfer der Domain fimo.club. Diese Domainadresse wurde am 03.07.2014 registriert und ist bisher nicht aktiv.

Das Verfahren wurde von der Panelistin Brigitte Joppich geleitet, die u.a. Kläger und Gegnerin zu Stellungnahmen aufrief.

Die Domainbetreiberin, eine Geschäftsfrau aus der Ukraine mit aktuellem Wohnsitz in Deutschland, ließ sich umfassend ein. Sie gab vollständige und richtige Daten zur Person und der Domain an und erklärte ausführlich den zukünftigen Nutzungszweck von fimo.club. Die – bisher inaktive Domain – soll als virtueller Club für Fimo-Fans betrieben und überwiegend non profitabel ausgelegt werden. Zudem erklärte die Geschäftsfrau, bereits früher in der Ukraine die Fimo-Produkte über den Onlineshop fimo.kiev.ua vertrieben zu haben.

Die Panelistin konnte in dem Verhalten der Domain-Inhaberin keine Bösgläubigkeit feststellen, da diese sich umfänglich erklärt hatte. Und erstmalig als Beklagte an einem Transfer-Verfahren teilnahm. Zudem kann ein Rücktransfer nur angeordnet werden, wenn die aktuelle Nutzung der beklagten Domain zur Zeit des UDRP Verfahrens gegen Marken- und Nutzungsrechte verstößt. Dies konnte, in dem Verfahren nicht festgestellt werden, obwohl der Markenname „Fimo“ mit dem Domainnamen weitgehend übereinstimmt.

Brigitte Joppich beendete das Domainverfahren am 20.März 2015 mit der Zurückweisung der Staedler Klage (WIPO Case No: D 2015-0050) und teilte mit, dass der Schreibwarenhersteller das Gesuch „zu früh“ eingereicht hätte. Sollte sich in der Zukunft herausstellen, dass die Aktivitäten auf fimo.club die Markenrechte von Staedler verletzen, kann ein neuer Antrag auf Domain-Transfer eingereicht werden.

Um weiteren Domainstreitigkeiten aus dem Weg zu gehen, hat sich der FIMOdomainbesitzer mit Stadler  scheinbar geeinigt, denn die fimo.club-Domainwurde lut Domainwhois am 20.04.15 auf die Staedler Mars GmbH & Co. KG übetragen. http://whois.nic.club/whoismtld/whois/

Werden die Community-Domainendungen zum Problem für Markeinhaber?
Dieses Urteil bezüglich Community-Domain-Endungen könnte Markeninhabern nun einige Schwierigkeiten bereiten. Deshalb sollten Markenberechtigte bei den Domain-Sunrise-Perioden neuer TLDs immer Ihre Markenrechte anmelden und überwachen.

 

Schreibe einen Kommentar