Domain Sicherheit

EU will Verbraucherschutz im Internet stärken

29. April 2017 | Von

Seit dem vergangenen Jahr arbeitet der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO) des Europaparlaments an einer Verordnung über eine Zusammenarbeit mit den nationalen Behörden für Verbraucherschutz (Procedure 2016/0148/COD).

Geplant ist, ein „digitaler Binnenmarkt“ innerhalb der EU-Staaten, der sich mit den Wirtschaftszweigen Internet und Telekommunikation beschäftigt. Das Ziel der neuen Verordnung besteht in der EU einheitliche Regeln zu diesen Themen zu …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Maildomain: Achtung vor gefälschten Mails!

27. April 2017 | Von

Phishing Mails mit Amazon-Logo sammeln Daten

Hackerangriffe gehören heute ja schon fast zur alltäglichen Realität. Jetzt rollt eine neue Phishing Welle über Amazon-Kunden hinweg, die ängstliche Nutzer zur Herausgabe persönlicher Daten veranlassen könnte. Die Spam-Mails sind unterschiedlich aufgebaut. Sie sehen den normalen Anschreiben täuschend ähnlich. Wie das Online-Portal Golem berichtet, erhielten Internetnutzer massenhaft angebliche Mahnungen, Beschwerden oder Umsatzsteuerrechnungen von „Amazon-Händlerkonten“.…

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Fuzzbunch: der Windowskiller

16. April 2017 | Von

NSA-Hackertools bedrohen aktuelle Windows-Systeme

Internetexperten und IT-Sicherheitsexperten sind in Sorge wegen der neuen Informationen aus dem Darknet. Nach Insiderberichten wurden dort Datensätze veröffentlicht, die scheinbar Angriffe auf Windows-Systeme ermöglichen.

Die Hackergruppe Shadow Brokers hat ein Tool online gestellt, das der NSA zugeordnet wird. Mit diesen Exploits können Schwachstellen an unterschiedlichen Windows-Systemen ausgenutzt werden. Betroffen sind nicht nur unterschiedliche Serverversionen von …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainhacking: auch Banken sind nicht sicher!

7. April 2017 | Von

Brasilien: Hacker übernahmen Bank-DNS

Mangelhafter Schutz von Netzwerken und Computern kann fatale Folgen haben. In Brasilien haben Cyberkriminelle im Jahr 2016 die komplette DNS – also die Online-Infrastruktur eines Finanzinstituts gehackt und so die Kontrolle über alle Domains übernommen.

Der Angriff fand bereits im Oktober statt. Er dauerte rund fünf Stunden und war laut Sicherheitsexperten sehr sorgfältig geplant. Der oder …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



ICANN und der Domain-Datenschutz

24. März 2017 | Von

Europa: ICANN im Visier von Datenschützern

Seit mehr als 10 Jahren sprechen Domain Registrare und Datenschützer von „Widersprüchen“ zwischen den ICANN Vertragsklauseln und nationalem Datenschutzrecht. Bereits vor 13 Jahren wurde von der Artikel29-Gruppe der europäischen Datenschützer der erste Katalog mit nur drei Fragen zu Zweck und Verhältnismäßigkeit von Datentransfers und Whois an die ICANN geschickt – aber nie beantwortet.

Nach …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainspionage: Firmen schweigen eisern

8. März 2017 | Von

Industrie-Spionage in Deutschland gibt es nicht ?

Edward Snowden, ehemaliger Mitarbeiter des amerikanischen Geheimdienstes CIA, hatte im Juli 2013 die Welt mit seinen Enthüllungen über die Aktivitäten internationaler Geheimdienste schockiert.

Er hat nach eigenen Angaben Dokumente der US-Sicherheitsbehörde NSA gestohlen und berichtet in Ansätzen über die Spionage in befreundeten Staaten. Dabei kam auch heraus, dass das Handy der deutschen Bundeskanzlerin …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Datenschutz: deutsche Firmen Domains hinken hinterher

19. Februar 2017 | Von

Unternehmen kaum auf neue EU-Datenschutzregeln vorbereitet

Ein aktueller Technology Spotlight Report zum Thema DNS-Security wurde vor kurzem von dem Softwarehersteller EfficientIP  und dem Marktforschungsunternehmen IDC vorgestellt. Das Thema „Auswirkungen von Datenexfiltration und Tunneling in Bezug auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union“. Diese neue EU-Datenschutz-Grundverordnung wird im ersten Quartal des Jahres 2018 in Kraft treten. Dadurch soll die Verarbeitung von …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainhacker: Marion bekommt sie alle!

8. Februar 2017 | Von

IT-Forensik: der neue Star der Domainwelt

Der Kampf um das Internet ist unerbittlich. Die Hacker entwickeln immer neue, intelligentere Schadcodes, um Domains und Netzwerke zu kompromittieren. Dagegen halten die IT-Experten, die im Auftrag von Sicherheitsfirmen die Codes entschlüsseln und Bot-Netzwerke unschädlich machen. Ein neuer „Star“ dieser Szene ist Marion Marschalek. Sie gehört zu den internationalen Top-Schadcode-Jägern und gilt in der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Clouddomains in Gefahr ?

28. Januar 2017 | Von

Mehr Cyberangriffe auf Clouds befürchtet

Der Softwarehersteller CyberArk sieht für die Zukunft deutlich mehr Übergriffe auf Domains, Clouds und Netzwerke. Deshalb sehen die Spezialisten die periodischen Statistiken über DDoS Attacken und Verbreitung von Mal- und Ransomware eher differenziert. Der Softwarehersteller legt den Fokus auf die stärkere Nutzung von Clouds, Schaffung von künstlichen Intelligenzen oder Hacker-Alliances.

Michael Kleist, Regional Director DACH …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain Hacker: Deutschland will neue Rechtsgrundlage

26. Januar 2017 | Von

Politiker beraten über Cyberkriminalität

Die deutschen Politiker müssen sich jetzt – nach massiven Hackerangriffen in Deutschland und Europa – stärker mit der wachsenden Cyberkriminalität auseinandersetzen und kurz- bis mittelfristig eine Rechtsgrundlage zur Bekämpfung dieser wachsenden Bedrohung schaffen.

Jetzt wurde eine Expertenrunde einberufen, die sich mit dringenden Fragen zur Internetsicherheit auseinandersetzen. Die drängendste Frage ist, ob die Bundesregierung nach einem massiven …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain Fishing: der Postbank Fake – Achtung!

22. Januar 2017 | Von

Vorsicht vor dem angeblichen „Finanzassistenten“ der Postbank

Eine neue Phishing-Welle rollt derzeit über Deutschland hinweg. Es werden Tausende E-Mails mit dem Betreff „Postbank Finanzassistent“ an Postbankkunden verschickt. Diese Mails stammen nicht von der Postbank und enthalten gefährliche Links, die zu Domain-Seiten weiterleiten, die persönliche Daten abfragen. Nutzer sollten sich nicht von der Ansprache mit dem Namen verunsichern lassen.

Professionell gestaltete

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainhack: Youtube zeigt Pornos

20. Januar 2017 | Von

Youtube als Porno-Plattform missbraucht

In vielen Statements haben die Branchenriesen Google, Apple, Facebook und andere die Pornografie geächtet und lehnen sie ab. Die Unternehmen versuchen mit technischen Mitteln und Regeln, die Schmuddelfilmchen aus den sozialen Netzwerken und den Videoplattformen fernzuhalten. Anscheinend aber erfolglos, denn jetzt sind auf der Video-Plattform Youtuber spezielle Videos aufgetaucht, die von sogenannten „Porno-Piraten“ hochgeladen wurden.

Torrentfreak

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<