Domain News

Schweres Datenleck bei Suprema

Suprema ist eine koreanische IT Firma, die sich auf biometrische Sicherheitslösungen spezialisiert hat und vor allem auf dem europäischen Markt mit Zutrittskontrollsystemen aktiv ist. Nach eigenen Angaben gehört Suprema in Europa zu den führenden Anbietern in diesem Sicherheitssegment. Zu den Kunden gehören Banken, Behörden, Unternehmen mit hohen Sicherheitsanforderungen und auch die britische Polizei.

Relevantes Sicherheitsleck bei Suprema entdeckt

Verschiedene Medien …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Recht

Domain-Pfändung

Die Druckmittel gegen säumige Schuldner

Berechtigte Forderungen einzutreiben, ist für Gläubiger oft schwierig. Gerade Einzelunternehmer und kleinere Firmen ohne ständige Rechtsberatung wissen häufig nicht, wie sie berechtigte Forderungen gegenüber Kunden geltend machen sollen. In Augsburg informiert nun eine renommierte Anwaltskanzlei aus Augsburg auf einem Blog über die unterschiedlichen Formen gesetzliche Vorgaben und Voraussetzungen sowie die Möglichkeiten der Zwangsvollstreckung.

Voraussetzung für …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domainstreit: wer hat die Rechte an otto?

Schweiz: Neubeurteilung des Streit zwischen Otto und Otto`s

Der Streit zwischen dem deutschen Versandhändler Otto und der Schweizer Discountkette Otto`s scheint in eine neue Runde zu gehen.

Otto Versand siegt in erster Runde

Im Jahr 2018 hatte Otto`s vor dem Luzerner Kantonsgericht gegen die deutsche Otto Group geklagt und wollte die Frage klären lassen, wer den Namen Otto in der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Top-Level-Domains gehackt

Nach Hackerangriff: „Sea Turtle“ kontrolliert TLD-Traffic

Bei einem der größten DNS Hijacking Angriffe haben Cyberkriminelle den Traffic unter Toplevel Domains unter ihre Kontrolle gebracht. Sicherheitsforscher sprechen von einer neue Qualität des DNS Hijacking, die in diesem Ausmaß erstmalig dokumentiert wurde.

Die Sicherheitsforscher von Talos, einer Tochtergesellschaft von Cisco haben der bisher unbekannten Hackergruppe den Namen „ Sea Turtle“ gegeben. Sie …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain-Hacker zu mehrjähriger Haftstrafe verurteilt


Ab und an gelingt den Strafverfolgungsbehörden ein „großer Fang“ in der Cybercrimeszene. So auch in Großbritannien, wo ein Cybererpresser von Pornodomains jetzt zu sechseinhalb Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

Hacker schwelgt in Luxus

Der 24jährige Zain Qaiser ist in der Hackerszene seit Jahren bekannt, hat dort schon an mehreren großen Hackerangriffen mitgewirkt und bereits als Teenie massig Geld erbeutet und davon …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domainsperre: Gema nimmt Provider in die Pflicht

Nach GEMA Aufforderung: Vodafone muss Filesharing Domains sperren

Bereits zum zweiten Mal nach 2018 muss Vodafone der Aufforderung zur Sperrung von Filesharing Domains nachkommen. Im Juni letzten Jahres wurde der Anbieter als Störer in die Haftung wegen Urheberrechtsverletzung genommen und musste nach einer Anzeige von Constantin Film die illegale Streaming Plattform kinox.to für Vodafone Nutzer sperren.

Jetzt wurden von der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Sicherheit

Schweres Datenleck bei Suprema

Suprema ist eine koreanische IT Firma, die sich auf biometrische Sicherheitslösungen spezialisiert hat und vor allem auf dem europäischen Markt mit Zutrittskontrollsystemen aktiv ist. Nach eigenen Angaben gehört Suprema in Europa zu den führenden Anbietern in diesem Sicherheitssegment. Zu den Kunden gehören Banken, Behörden, Unternehmen mit hohen Sicherheitsanforderungen und auch die britische Polizei.

Relevantes Sicherheitsleck bei Suprema entdeckt

Verschiedene Medien …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Knowhow

EURID lockert .eu Vorschriften für Domainbesitzer

Brexit : .eu-Domainnutzung weiterhin für EU-Bürger in Großbritannien möglich

Am 31. Oktober 2019 soll der Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union endgültig vollzogen werden. Neben den wirtschaftlichen und politischen Regularien war im Vorfeld auch zu klären, wie mit der Nutzung der europäischen Top-Level-Domain .eu in Großbritannien verfahren werden soll. Die .eu-Domainadressen sind nur für EU-Bürger und Unternehmen registrierbar.

Ursprünglich sollten …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Statistiken

Domain Registrar Marktbericht bis 2026

Das US amerikanische Unternehmen StraitsResearch hat den „Domain Registrar Marktbericht von 2019 bis 2026“ fertiggestellt und veröffentlicht. Die Studie ist eine Analyse von Markttrends, -treibern und -beschränkungen, die zu einer Prognose über das Wachstum des Domainmarktes in den kommenden Jahren zusammengefasst wurden. Verwendet wurden internationale und nationale spezialisierte Quellen und Veröffentlichungen von Forschungen zum Thema Domainmarkt. Die gesamte Studie ist …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Handel

Domainreseller für 10 Millonen $ gekauft!

Millionendeal: CentralNic übernimmt Hexonet

Bereits 2017 hat der an der Londoner Börse notierte Registrar, die CentralNic Group PLC, mit der länger geplanten Expansion begonnen und die slowakische Domainverwaltung SK-Nic übernommen, was auf dem Domainmarkt für einiges Aufsehen sorgte. Trotz der Übernahme blieben die Preise stabil und ließen die Kunden aufatmen.

Im April 2018 bekam die Verwalterin bei der ICANN die …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Smalltalk

EU verbietet Geoblocking

Online-Händler befürchten Einschränkungen

Im Dezember 2018 ist eine neue Geoblocking Verordnung (EU Richtlinie 2018/302) im Gebiert der Europäischen Union in Kraft getreten. Sie untersagt den „regional eingeschränkten Zugriff auf Internetinhalte innerhalb der EU“. Was bedeutet dies für Onlinehändler?

Bisher orientierten sich die Händler überwiegend an regionalen Zugriffen. Per Geoblocking Methode wurden die Anzeigen für die Nutzer durch das Ermitteln der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain-Tools

.nz Domain-Whois gestoppt!

Gerichtsurteil: Domain Tools darf keine WHOIS Daten für .nz TLD abfragen

Wer Daten über Domainbesitzer sucht, wendet sich mit einer Anfrage an das WHOIS System. In der Regel übernehmen diesen Service Unternehmen, wie die amerikanisch Domain Tools LLC, der weltweit größte Servicegeber in diesem Segment. Doch das Unternehmen muss sich einer Verfügung beugen, die Massenabfragen für .nz Daten untersagt.

Geklagt …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<