Domain Smalltalk

Cloudflare: Transparenzbericht 2021 zeigt Anstieg juristischer Verfahren zur Aufdeckung von Domaininhabern

12. Januar 2022 | Von

Das US amerikanische Unternehmen Cloudflare wurde 2009 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in San Francisco. Cloudflare ist ein sogenanntes CDN Netzwerk, das neben DDoS Schutz und Web Application Firewall auch Reverse Proxy und Content Delivery Network anbietet. Der kostenfreie DNS Server hat eine der schnellsten Suchgeschwindigkeiten weltweit und wird von rund 35 % der gehosteten DNS-Domänen genutzt.

Seit 2013 veröffentlicht …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Cloudflare Domainranking 2021: Google verliert Platz 1

5. Januar 2022 | Von

Der US- Content-Dienstleister Cloudflare hat auch im Jahr 2021 eine Statistik zum internationalen Domainranking geführt, die jetzt auf dem hauseigenen Blog veröffentlicht wurde. Und dabei gab es eine Überraschung, denn im all-over-Überblick ist nicht mehr Google die Nummer 1 im Domainranking. Erstellt wurde die Statistik von Cloudflare Radar, dem Dienst des Anbieters, der den Internet-Traffic analysiert.

Bisher war google.com – …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Online-Magazin onlinekosten.de wird eingestellt

27. Dezember 2021 | Von

Auf dem eigenen Blog haben sich die „Macher“ des Online-Magazins onlinekosten.de von den Lesern, Interessierten und einer über viele Jahre hinweg sehr aktiven Community verabschiedet. Onlinekosten hatte über Themen, wie DSL, Mobilfunk, VoIP und Webhosting berichtet und aktuelle DSL Anbieter und deren Tarife recherchiert. Das Portal wird zum 03.Januar 2022 eingestellt.

Onlinekosten.de: 23 Jahre Wissen und Meinung

Vor 23 Jahre …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Jubiläum: 25 Jahre Deutsches Network Information Center (DENIC)

17. Dezember 2021 | Von

Der 17. Dezember 2021 ist für die 300 nationale und internationale Genossenschafter der DENIC eG ein besonderer Jubiläumstag. Vor 25 Jahren wurde die Genossenschaft als nicht-gewinnorientierter, neutraler Dienstleister gegründet und übernahm die Verwaltung der Länderdomain .de. In der Firmenzentrale in Frankfurt am Main sorgen heute 100 Mitarbeiter für einen reibungslose Infrastruktur rund um die deutschen Domains.

Auf einer eigenen Jubiläumsdomain …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Video-Plattform YouTube: Was wurde aus den Gründern?

15. Dezember 2021 | Von

YouTube gehört zu den erfolgreichsten Online-Projekten weltweit und hat monatlich mehr als 2,3 Milliarden aktive Nutzer weltweit. Eine Idee, die zum Welterfolg wurde.

Im Jahr 2005 gründeten die ehemaligen Paypal-Mitarbeiter Jawed Karim, Chad Hurley und Steve Chen ihr Projekt YouTube, deren Domain von Beginn an positiv aufgenommen wurde. Die Führung des neuen Unternehmens übernahmen Chad Hurley als Chief Executive Officer …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



geheime Dokumente an der Haltestelle vergessen

28. Juni 2021 | Von

BBC bekommt Geheimdokumente von Passant zugeschickt

Eine peinliche Panne eines Mitarbeiters des britischen Verteidigungsministeriums ging vor kurzem durch den medialen Blätterwald. An einer Bushaltestelle in Kent wurden Geheimdokumente des besagten Ministeriums entdeckt und von einem Passanten, der anonym bleiben möchte, an die BBC übergeben. Anscheinend ein Missgeschick, das auch weitreichendere Folgen haben kann – wenn die Dokumente in andere Hände …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Mangel an IT Experten

9. Juni 2021 | Von

Jobs für Spezialisten: zu wenig IT-Sicherheitsexperten in Deutschland

Die Zahl der Cyberangriffe nimmt seit dem Ausbruch der Corona Pandemie dramatisch zu, was wohl auch dem Homeoffice und Homeschooling sowie einer generell stärkeren Internetnutzung samt Shopping geschuldet sein mag. Der Digitalverband Bitkom hat 500 Unternehmen aller Branchen zu ihren digitalen Ambitionen befragt. 95 % der Befragten messen der Digitalisierung eine wachsende …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



BRD sponsert Musk

7. Juni 2021 | Von

Starlink Projekt: Bundesregierung zahlt Millionen an Elon Musk

Der US Unternehmer Elon Musk ist nicht nur bei alternativen Antrieben per Elektro-Autos aktiv und baut gerade mit staatlicher Förderung ein Mega-Tesla-Werk in Brandenburg. Anscheinend ist die Bundesregierung auch von seiner Firma SpaceX mit dem Starlink-Projekt so begeister, dass sie 100 Millionen für sein schnelles Internet per Satellit ausgeben wollen.

Starlink: schnelles

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Krypto-Handelsplattform Coinbase geht an die Börse

5. März 2021 | Von

Das Handelsunternehmen Coinbase Inc. wurde am 1. Juni 2012 von dem IT-Entwickler Brian Armstrong (CEO) und dem Devisenhändler Fred Ehrsam gegründet. Die Idee zu diesem Projekt entstand während eines Wettbewerbs des Gründerzentrums Y Combinator , aus dem bereits zahlreiche Start ups, wie z.B. reddit oder Airbnb hervorgegangen sind.

Der Hauptsitz von Coinbase Inc. befindet sich in San Francisco/USA, seit Mitte …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Schweiz: Bund plant Bug Bounty Programm

1. März 2021 | Von

In den USA ist es schon länger üblich, auf Hackercontests oder „per Auftrag“ die Systeme von Unternehmen oder Behörden auf Schwachstellen untersuchen zu lassen. Die Hacker, die Fehlerquellen finden, erhalten dann meist Prämien – und natürlich positives Feedback.

Unternehmen können heute nicht mehr nur auf die eigenen IT-Experten vertrauen, denn aufgrund der immer komplexeren Systeme wird es deutlich schwieriger, Schwachstellen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Internet über SAT mit 300 Mbit

24. Februar 2021 | Von

Starlink in Deutschland: Start des schnellen Internet im Sommer 2021

Das Starlink Projekt des Musk-Unternehmens SpaceX schreitet mit Riesen-Schritten voran. Anfang Februar verkündete der Visionär, dass bereits weltweit 10.000 Testpersonen das schnelle Satelliten-Internet nutzen. Seit Ende Januar gehören auch Deutsche dazu, die berichten, dass die Testphase gut verläuft und das Internet aus dem All stabil ist. Vielleicht eine Hoffnung für …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Face book bremst Australien aus

19. Februar 2021 | Von

Regierungsschelte nach Blockade von Facebook

Am 17. Februar veröffentlichte Facebook die Nachricht, die viele Nutzer in Australien enttäuscht und empört. Die Betreiber des weltweit größten sozialen Netzwerkes haben entschieden, den Nutzer/innen auf dem Kontinent sowohl den Zugang als auch das Teilen von Nachrichteninhalten zu blockieren.

Welchen Grund hat Facebook für diese krasse und schnell umgesetzte Maßnahme, die die Informationsmöglichkeiten für …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<