Alle Beiträge dieses Autors

DNS Probleme: Netzwerkausfall bei Cloudflare

24. Juni 2022 | Von

Das US Unternehmen Cloudflare meldete am 21. Juni 2022 einen Ausfall der firmeneigenen Internetstruktur. Betroffen waren sowohl Domains als auch Services. Cloudflare gehört mit 3 Millionen Kunden weltweit zu den größten Content Delivery Networks (CDNs) und bietet zusätzliche Dienste, u.a. den Schutz vor verteilten Denial-of-Service-Attacken auf Online-Domains oder Geschwindigkeitsoptimierung.

Von dem Ausfall am Dienstag morgen waren neben Cloudflare auch verschiedene …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Hacker kaufen Werbeplätze bei Google: US-Händler Target kompromittiert

19. Januar 2022 | Von

Hacker auf der ganzen Welt suchen immer wieder nach neuen Schlupflöchern und Methoden, um an Daten und Gelder von Firmen, Organisationen und privaten Nutzern zu gelangen.Die Kriminalitätsraten im digitalen Bereich steigen seit Jahren auf globaler Ebene und ein Ende dieser steilen Kurve ist nicht absehbar. Allein in Deutschland wurden nachweislich im Jahr 2019 knapp 300.000 Straftaten im Internet nachgewiesen, davon …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Cloudflare: Transparenzbericht 2021 zeigt Anstieg juristischer Verfahren zur Aufdeckung von Domaininhabern

12. Januar 2022 | Von

Das US amerikanische Unternehmen Cloudflare wurde 2009 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in San Francisco. Cloudflare ist ein sogenanntes CDN Netzwerk, das neben DDoS Schutz und Web Application Firewall auch Reverse Proxy und Content Delivery Network anbietet. Der kostenfreie DNS Server hat eine der schnellsten Suchgeschwindigkeiten weltweit und wird von rund 35 % der gehosteten DNS-Domänen genutzt.

Seit 2013 veröffentlicht …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Hackerangriff auf E-Mailkonto für Digitalkunden der taz

7. Januar 2022 | Von

Die Tageszeitung taz wurde von einem Hackerangriff kompromittiert. Per Botnet haben die Cyberkriminellen das E-Mai-Konto zur Verwaltung der digitalen Abonnements und der App gehackt und mehrere tausend E-Mailadressen von Kunden heruntergeladen.

Das Datenleck wurde am 23. Dezember 2021 entdeckt. Die Taz informierte umgehend alle Kunden des ePaper und Abonnenten der App über den unberechtigten Zugriff. Die Adresse „digiabo@taz.de“ hatte einen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



United Internet: Gründer Dommermuth kauft weitere Anteile

31. Dezember 2021 | Von

Der Unternehmer Ralph Dommermuth ist eine schillernde Persönlichkeit im Internetbusiness. Er hat bereits 1988 die 1&1 EDV Marketing GmbH gegründet, aus der eine erfolgreiche Software Marketingfirma wurde. Bis 1996 war 1&1 als Dienstleister für große globale Unternehmen, wie Apple, HP ,Microsoft oder AOL und in Deutschland für die Telekom erfolgreich. Dann wurde das Unternehmen zum Service Provider umgebaut, in United …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Video-Plattform YouTube: Was wurde aus den Gründern?

15. Dezember 2021 | Von

YouTube gehört zu den erfolgreichsten Online-Projekten weltweit und hat monatlich mehr als 2,3 Milliarden aktive Nutzer weltweit. Eine Idee, die zum Welterfolg wurde.

Im Jahr 2005 gründeten die ehemaligen Paypal-Mitarbeiter Jawed Karim, Chad Hurley und Steve Chen ihr Projekt YouTube, deren Domain von Beginn an positiv aufgenommen wurde. Die Führung des neuen Unternehmens übernahmen Chad Hurley als Chief Executive Officer …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Netzregulierung: zerfällt das Internet?

13. Dezember 2021 | Von

Das freie Internet steht für Selbstregulierung, doch mit fortschreitenden Innovationen, Großangriffen von Hackerkollektiven, einer wuchernden globalen Ökonomie scheint diese Idee nahezu erloschen. Es werden vermehrt Rufe nach Netzregulierung und Überwachung laut und Experten sprechen von einer Zersplitterung in Mini-Internets, dem sogenannten Splinternet.

Seit den 1980er Jahren hat sich das Internet zu dem weltweit wichtigsten Medium entwickelt. Der einst rechtsfreie Raum …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Gerichtsprozess um unerlaubte E-Mail-Werbung: Absender muss zahlen

19. November 2021 | Von

Das aktuelle Datenschutzrecht ist in der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) geregelt. Es sagt aus, dass Werbung ohne Einwilligung des Empfängers nicht erlaubt ist. So sollen Verbraucher besser vor Spam und unerwünschten Angeboten oder sogar nicht genehmigten Verträgen geschützt werden. Ein Fall von Werbung ohne Einwilligung wurde jetzt vor dem Amtsgericht Pfaffenhofen verhandelt.

Amtsgericht stützt Klage

Das Amtsgericht Pfaffenhofen verhandelte im September 2021 …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



geheime Dokumente an der Haltestelle vergessen

28. Juni 2021 | Von

BBC bekommt Geheimdokumente von Passant zugeschickt

Eine peinliche Panne eines Mitarbeiters des britischen Verteidigungsministeriums ging vor kurzem durch den medialen Blätterwald. An einer Bushaltestelle in Kent wurden Geheimdokumente des besagten Ministeriums entdeckt und von einem Passanten, der anonym bleiben möchte, an die BBC übergeben. Anscheinend ein Missgeschick, das auch weitreichendere Folgen haben kann – wenn die Dokumente in andere Hände …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



33 Domains sind weg

25. Juni 2021 | Von

USA beschlagnahmt iranische Domains

Die Präsidentschaftswahl im Iran ist gerade vorbei und der der 60-jährige Ebrahim Raeissi ist der neue erste Mann im Regierungspalast von Teheran. Er gilt als umstrittener Hardliner, der das bereits sehr strapazierte Verhältnis zu den USA kaum entspannen kann.

Im Gegenteil: Das Land will das Atomabkommen JCPOA weiterhin stoppen, denn es verbietet dem islamisch geprägten Staat …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Commander X is back in the USA

21. Juni 2021 | Von

10 Jahre auf der Flucht: Anonymus Hacker in die USA abgeschoben

Nach 10 Jahren auf der Flucht geschnappt und an die USA überstellt: der mutmaßliche Anonymus Hacker Christopher Doyon aka Commander X spricht von illegalen Methoden der mexikanischen Regierung: „Bitte sagen Sie der Welt, dass ich illegal aus Mexiko überstellt wurde, wo ich politisches Asyl hatte und wo ich ein …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Mangel an IT Experten

9. Juni 2021 | Von

Jobs für Spezialisten: zu wenig IT-Sicherheitsexperten in Deutschland

Die Zahl der Cyberangriffe nimmt seit dem Ausbruch der Corona Pandemie dramatisch zu, was wohl auch dem Homeoffice und Homeschooling sowie einer generell stärkeren Internetnutzung samt Shopping geschuldet sein mag. Der Digitalverband Bitkom hat 500 Unternehmen aller Branchen zu ihren digitalen Ambitionen befragt. 95 % der Befragten messen der Digitalisierung eine wachsende …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<