Domain Recht

Vietnam: Bewährungsstrafe für BestBuyIPTV-Betreiber

1. Mai 2024 | Von

In Vietnam wurde jetzt erstmalig eine Strafe gegen den Betreiber einer illegalen Streamingplattform verhängt.

Vietnam ist ein der Zentren für illegale Streamingplattformen und die Zahl der Online-Piraterie-Projekte steigt dort ständig. Zu den Plattformen, die aus diesem Land heraus gemanagt werden, gehören z.B. Fmovies, AniWave, 123movies, BestBuyIPTV, 2embed und Y2mate.

Die westlichen Rechteinhaber verfolgen diesen Negativtrend seit einigen Jahren und haben …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Wahlkampf im Internet: SPD registriert cdu-eu-Domain

29. April 2024 | Von

Der Europa-Wahlkampf wird immer mehr in die virtuelle Welt verlegt und dort ereignet sich dann oft Seltsames.

Die SPD hat sich die Domain cdu.eu gesichert, um damit den Konkurrenten bloßzustellen und wiederholt damit eine Aktion von 2018. Dort wurde in Bayern der Ministerpräsidenten- Slogan „Söder macht´s“ von den Sozialdemokraten sozusagen gekapert und dann auf Twitter und Facebook als „Schreckensszenario“ einer …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Urheberrecht verletzt: CUII sperrt nswgame.com und megakino.co

17. April 2024 | Von

Die Clearingstelle Urheberrecht im Internet (CUII) arbeitet langsam aber stetig und hat viele Piraten-Webseiten auf dem Zettel. Mehr als 50 Domains, deren Angebote das Urheberrecht verletzen, wurden bisher gesperrt. Ende Februar gab die UCII die Sperrempfehlung für Megakino.co und kurz darauf für – Domain No 51 – das Gamingportal nswgame.com ab. Zu den größten Sperrungen in der kürzeren Vergangenheit gehörte …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Fake-Reisebüros: Polizei nimmt Tatverdächtige fest

3. April 2024 | Von

Die schönste Zeit des Jahres ist der Urlaub und viele Menschen träumen von einer Traumreise zu erschwinglichen Preisen. Diese Träumerei machen sich vermehrt Betrüger zunutze und richten Fake-Reisebüros ein. Die dortigen Preise liegen deutlich unter dem Normalniveau und wer glaubt, ein Schnäppchen ergattern zu haben, verliert viel Geld. Ein Bande, die sich auf Reisebetrug spezialisiert hat, soll rund 200 Personen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Gerichtsurteil: Coudflare bei Urheberrechtsverletzungen „Täter“

29. März 2024 | Von

Schon seit langer Zeit kämpft die Musikindustrie gegen Verletzungen des Urheberrechts durch illegale Streams. In den Fokus rücken dabei immer mehr grundlegende Strukturen und Dienstleister, die Content Delivery Networks für illegale Streams bereitstellen. Und per Gerichtsbeschluss werden ältere Urteile nun verworfen oder ergänzt, sobald die Musiklabel gegen die Anbieter vorgehen.

Klagen gegen Infrastrukturen

Vor nicht allzu langer Zeit klagten Sony …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Luxemburg: Behörden schalten kriminelle Internetseiten ab

22. März 2024 | Von

Die luxemburgische Polizei hat mitgeteilt, dass in Zusammenarbeit mit dem US Ministerium für Innere Sicherheit vier Domain-Server beschlagnahmt wurden. Über die Domains wurden nach Behördenaussagen gefälschte Arzneimittel vertrieben und von der Polizei abgeschaltet. Der Aktion waren aufwendige Ermittlungen vorausgegangen.

Server in den USA beschlagnahmt – Domains in Luxemburg abgeschaltet

Die Beschlagnahmung und Abschaltung der kriminellen Webseiten erfolgte in Zusammenarbeit der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain fritz.box ist offline

15. März 2024 | Von

Der Name „Fritz Box“ ist Nutzern seit langem als AVM Router bekannt. Im Januar wurde die Domain fritz.box anscheinend von Dritten registriert und Besucher auf eine NTF Werbeseite weitergeleitet. AVM stellte fest, dass der bekannte Markenname von den Registrierenden missbräuchlich für Werbung genutzt wurde und eine Täuschung der Besucher stattfindet. Jetzt wurde auf der Domain informiert, dass während eines Streitbeilegungsverfahren …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Darknet-Handelsplatz: Polizei schließt Crimemarket

6. März 2024 | Von

Die Polizei NRW hat per Pressemitteilung über die Schließung eines illegalen Handelsplatzes im Darknet berichtet. Crimemarket war laut Behörden der größte „zuletzt aktive“ illegale Onlinemarkt, über den illegale Drogen, Betäubungsmittel und „Services“, u.a. Anleitungen zur Durchführung von Straftaten, verkauft wurden. Die Nutzerzahl wurde mit mehr als 180.000 angegeben.

Die Behörden ermitteln seit mehreren Jahren gegen die Betreiber dieser Plattform und …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Ermittlungen gegen TikTok: Verstoß gegen EU-Gesetze?

26. Februar 2024 | Von

Die EU geht härter gegen Plattformen vor, die augenscheinlich gegen die – in EU Staaten maßgeblichen – Vorgaben der DSGVO verstoßen. Nach der Plattform X von Elon Musk geht die EU Kommission jetzt gegen die chinesischen Betreiber von TikTok vor.

Diese Plattform wird vor allem von Kindern und Jugendlichen rund um den Globus genutzt. Die Behörde in Brüssel wird nun …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Betriebsinterna freigeben? Google versus Kartellamt

23. Februar 2024 | Von

Für den Internetriesen Google gehören Gerichtsverfahren schon zum „täglichen Geschäft“, wird die Alphabet Tochter doch rund um den Globus ständig verklagt – und klagt auch selbst.

In Deutschland kämpft Googel vor dem BGH gegen das deutsche Bundeskartellamt. Die Behörde will im Bereich „Infotainmentsysteme für Fahrzeuge“ seine macht als Marktführer ausnutzt. Zu diesem Zweck will das Kartellamt die Mitbewerbern TomTom und …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Afghanistan: Regierung sperrt queer.af

14. Februar 2024 | Von

Die Taliban sind dafür bekannt, des Volkes Meinung brutal zu unterdrücken und auch mahnende Worte aus dem Ausland auszublenden. Das Volk hat nicht nur auf den Straßen Afghanistans keine Stimme, auch im Internet wird zensiert, verboten oder offline gestellt was oder wer auch immer eine eigene Meinung veröffentlichen will.

Die deutsche Agentur 404MEDIA berichtet jetzt von einem neuen Fall, der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Schattenbibliothek Z-Library: trotz Domainschließungen weiter online

22. Januar 2024 | Von

Vor gut einem Jahr feierten die Behörden mit der Schließung der Schattenbibliothek Z-Library einen Erfolg und erklärte , der Piraterie im Netz einen empfindlichen Schlag versetzt zu habe. Die Hauptverantwortlichen wurden gefasst und in Haft genommen, zahlreiche zugehörige Domains beschlagnahmt und offline gestellt. Die Behörden nahmen an, dass der Betrieb der Library nachhaltig gestört wurde und sie geschlossen wird.

Wie …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<