Domain Recht

Domainstorno erlaubt

5. Dezember 2018 | Von

Widerruf einer Domainregistrierung: möglich oder nicht?

Stellen Sie sich vor: Sie registrieren eine Domain mit Wunschdomain und E-Mail Adresse. Dann überlegen Sie es sich und möchten den vertrag widerrufen, doch der Anbieter will dies schon während des Bestellprozesses ausschließen, da es sich um eine „Kundenspezifikation“ handelt. Wie ein maßgeschneidertes Kleid also?

Nein, sagt die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) und hat einen

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



keine Google News für Europa?

21. November 2018 | Von

Diskussion um Leistungsschutzrecht:

Auf EU-Ebene wird gerade über ein europaweites Leistungsschutzrecht diskutiert, das auch die Google News betreffen könnte.

Google News ist ein internationales Newsportal mit tagesaktueller Berichterstattung. Die Leser sehen auf der Domain den „Aufmacher“, also einen kleinen Ausschnitt der Original-News, und gelangen durch einen Klick auf diesen Ausschnitt oder einen Direktlink auf die gewünschte Website.

Viele Betreiber der

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainsperre wegen fehlender Pflichtangaben

2. November 2018 | Von

Webseite muss nach Verstoß gegen DSGVO schließen

Das Landgericht Würzburg hat per einstweiliger Verfügung die Schließung einer Domain angeordnet, die nach Ansicht der Richter gegen den Artikel 13 der neuen DSGVO verstoßen hatte. Es fehlten Angaben zum datenschutzrechtlichen Verantwortlichen nach Art. 4 Nr. 7, Angaben zur Weitergabe von Daten an Dritte über Dritte oder Analysetools sowie Datenschutzinformationen zu den Betroffenenrechten.

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Keksdomain: Uni oder Bahlsen

17. Oktober 2018 | Von

Domainname „Leibnitz“: außergerichtliche Einigung

Endlich scheint ein Ende des Streits um den Namen „Leibnitz“ in Sicht, denn die Konkurrenten haben sich außergerichtlich geeinigt.

Entbrannt war der Streit zwischen dem Kekshersteller Bahlsen und der Universität Hannover. Beide nutzen den Namen des großen Gelehrten Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716). Bahlsen hat bereits vor 100 Jahren den firmeneigenen Butterkeks nach Leibnitz benannt und ihn

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Premiumdomain: costa.com 1000000$ ist nicht sittenwidrig!

9. Oktober 2018 | Von

Costa verliert Streit um costa.com

Die Costa Croceriere S.P.A., allgemein bekannt als Costa, ist eine italienische Reederei mit Spezialisierung auf Kreuzfahrten. Sie ist seit 1948 aktiv und gehört seit 1997 zur amerikanischen Carnival Corporation & PLC. Bereits seit 1989 hält Costa mehrere Marken, die den Firmennamen tragen und ließ 2014 auch „Costa“ als EU-Marke registrieren.

Die Domain costa.com wurde kurz

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainregistrar zieht Zoho den Stecker

26. September 2018 | Von

Zoho.com über Stunden abgeschaltet

Das Portal Golem hat vor kurzem über die kurzzeitige Abschaltung der Domain zoho.com berichtet. Am 24. August waren alle Services der Online Office Suite nicht mehr erreichbar. Zoho bietet seine Dienste weltweit an und betreut Tausende Kunden rund um den Globus, darunter auch Fluggesellschaften, wie Air Canada oder den Onlinedienst Netflix. Seit 2009 ist Zoho auch

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Shopdomains mit gefälschten Inhalten

14. September 2018 | Von

Verbraucherschutz: professionell designte Fake Shops erkennen

Die Bundesregierung ist auf ihrer Domain auch im Bereich Verbraucherschutz aktiv. Sie fördert den „Marktwächter Digitale Welt“, eine Organisation, die – aus Verbrauchersicht – den digitalen Markt analysiert und bearbeitet. In einem aktuellen Artikel wird vor Fake-Shops gewarnte, deren Design in den vergangenen Jahren immer professioneller geworden und der deshalb vom Internetnutzer schwerer zu

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainstreit: SPD ärgert die CSU

24. August 2018 | Von

Bayern: Streit um Domain soeder-machts.de?

Am 14. Oktober 2018 wird in dem südlichste deutschen Bundesland Bayern ein neuer Landtag gewählt. Jetzt ist die bayerische SPD in die Kritik geraten und wird nicht nur von den Gegner gescholten.

Für den Wahlkampf in Bayern hat die SPD die Domain „soeder-machts.de“ registriert und dort Stimmung gegen CSU Ministerpräsident Söder zu machen. Die CSU

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain-Crowdfunding für Rechtsstreit

20. August 2018 | Von

wir-sind-afd.de: OLG Köln verlangt Schließung

Die Domain wir-sind-afd.de wird von Nathan Mattes betrieben. Der Berliner Blogger sammelt dort Zitate von AfD Politikern, was der Partei nicht gefällt. Aus diesem Grund will sie den betrieb der Domain per Gerichtsbeschluss verbieten lassen. Der Blogger hält dagegen.

Das Oberlandesgericht Köln hat einen sogenannten Hinweisbeschluss (Hinweisbeschl. v. 06.08.2018, Az. 7 U 85/18) erlassen und

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain Admin C abgeschafft ?

17. August 2018 | Von

Gerichtsurteil zur privilegierten Admin-C Haftung

Das Landgericht Köln hat in einem aktuellen Urteil festgelegt, dass die privilegierte Haftung des Admin-C für .de-Domains begrenzt bleibt. Die DENIC als Verwalterin der .de Domain hatte diese Funktion abgeschafft, um den Anforderungen der neuen EU Datenschutzgrundverordnung zu genügen.

Vor dem Kölner Landgericht hatte die „exklusive Lizenznehmerin einer deutschen Wort- und einer deutschen Wortbildmarke“ ,

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Brexit: was wird aus britischen .eu Domains?

15. August 2018 | Von

Rund 300.000 Bürger mit Wohnsitz in Großbritannien nutzen zurzeit .eu Domains. Im Zuge eines bevorstehenden Brexit und einer Äußerung der zuständigen EU Kommission hat der eco – Verband der Internetwirtschaft e. V. den Umgang mit diesen Domains mit Mitgliedsunternehmen und -Organisationen diskutiert.

Die EU Kommission hatte in der “Notice to Stakeholders on the Withdrawal of the United Kingdom and EU

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainpotential: alte Domainnamen missbraucht

27. Juli 2018 | Von

Gefährlicher Trend: Subdomain Takeover

Das sogenannte Subdomain-Takeover entwickelt sich derzeit in der cyberkriminellen Szene zu einem regelrechten Trend. Die Übernahme verwaister Domains und Subdomains ist für Profis einfach und wird als Ausgangsposition für Hackerangriffe genutzt.

Ungenutzte Domains, die nicht mehr gewollt oder benötigt werden, sind zu Tausenden im Netz vorhanden. Nach der Nutzung wurde meist vergessen, den CNAME-Eintrag im DNS

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<