Alle Beiträge dieses Autors

Namensänderung im Internet: von BackRub zu Google

21. Januar 2022 | Von

Wird heute Jemand nach einer Suchmaschine im Internet gefragt, so antworten 9 von 10 Nutzern : Google. Die Suchmaschine des Internetgiganten hat mit Ende des letzten Jahres einen Marktanteil von fast 90% erreicht, ist also unangefochten an erster Stelle und global flächendeckend bekannt. Die Google Suchmaschine wird täglich von Milliarden Menschen genutzt und manch einer fragt sich, was wohl der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Bitkom-Umfrage 2021: mehr Angst vor Cyberkrieg in Deutschland

17. Januar 2022 | Von

Der deutsche Branchenverband Bitkom hat im November 2021eine repräsentative Umfrage zum Thema „ Angst vor einem Cyberkrieg“ gestartet und dabei insgesamt 1.143 Personen in Deutschland ab 16 Jahren telefonisch befragt. Die Auswertung und daraus folgende Schlüsse beziehen sich auf eine similare Umfrage im Jahr 2020. Demnach ist die Sorge in Deutschland, vor einem Cyberkrieg zu stehen, deutlich gewachsen.

Mehr Sorgen

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG): mehr Strafverfahren wegen Hass im Netz erwartet

14. Januar 2022 | Von

Das neue Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) ist in Kraft getreten. Ab dem 1. Februar 2022 sind soziale Netzwerke verpflichtet, „mutmaßlich strafbare Inhalte“ an die Zentrale Meldestelle für strafbare Inhalte im Internet (ZMI) des Bundeskriminalamtes zu melden.

Die zentrale Meldestelle wird mit 200 Beamtinnen und Beamten besetzt und zum 1. Februar die Arbeit aufnehmen mit dem Ziel, so ein Sprecher des BKA „…eine …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



EURid informiert über freie .eu-Domains

10. Januar 2022 | Von

Die 2003 gegründete Non-Profit-Organisation EURid ist die Verwalterin der Toplevel-Domain .eu. Laut der Regularien für „Länderdomains“, unter die auch .eu fällt, dürfen sich nur natürliche Personen mit Wohnsitz oder Firmen mit Firmensitz/Zweigstelle oder auch Organisationen zu denselben Bedingungen mit einer Domainadresse unter der jeweiligen Länderkennung registrieren. Dasselbe gilt für die .eu-TLD, unter der sich ausschließlich Bürger und Unternehmen mit Adressen

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Cloudflare Domainranking 2021: Google verliert Platz 1

5. Januar 2022 | Von

Der US- Content-Dienstleister Cloudflare hat auch im Jahr 2021 eine Statistik zum internationalen Domainranking geführt, die jetzt auf dem hauseigenen Blog veröffentlicht wurde. Und dabei gab es eine Überraschung, denn im all-over-Überblick ist nicht mehr Google die Nummer 1 im Domainranking. Erstellt wurde die Statistik von Cloudflare Radar, dem Dienst des Anbieters, der den Internet-Traffic analysiert.

Bisher war google.com – …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Russland bestraft Google und Meta

3. Januar 2022 | Von

Die russische Nachrichtenagentur Interfax hat vor Kurzem berichtet, dass ein russisches Gericht in Moskau hohe Geldstrafen gegen die Alphabet-Tochter Google und den Zuckerberg-Konzern Meta verhängt hat. Laut Urteilsschrift hätten beide Unternehmen „mehrfach versäumt“, illegale Inhalte von ihren Domains zu entfernen. Das Urteil betrifft die Suchmaschine Google und deren Subdomains sowie Facebook und Instagram.

Das Strafmaß wurde anhand der Jahresumsätze der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Online-Magazin onlinekosten.de wird eingestellt

27. Dezember 2021 | Von

Auf dem eigenen Blog haben sich die „Macher“ des Online-Magazins onlinekosten.de von den Lesern, Interessierten und einer über viele Jahre hinweg sehr aktiven Community verabschiedet. Onlinekosten hatte über Themen, wie DSL, Mobilfunk, VoIP und Webhosting berichtet und aktuelle DSL Anbieter und deren Tarife recherchiert. Das Portal wird zum 03.Januar 2022 eingestellt.

Onlinekosten.de: 23 Jahre Wissen und Meinung

Vor 23 Jahre …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Gerichtsurteil: Finanzamt muss Domainhandel als Gewerbe anerkennen

24. Dezember 2021 | Von

Wer Domains ankauft und registriert, um sie später gewinnbringend wieder zu verkaufen, übt eine gewerbliche Tätigkeit aus, die steuerlich vollumfänglich erklärbar ist. Das bedeutet, dass sowohl die Gewinne aus den Registrierungen versteuert werden müssen als auch die Verluste geltend gemacht werden können. Das hat das Finanzgericht Münster jetzt in einer Musterklage festgestellt.

Vor Gericht: steuerliche Behandlung aus Verlusten von Domainregistrierungen

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Jubiläum: 25 Jahre Deutsches Network Information Center (DENIC)

17. Dezember 2021 | Von

Der 17. Dezember 2021 ist für die 300 nationale und internationale Genossenschafter der DENIC eG ein besonderer Jubiläumstag. Vor 25 Jahren wurde die Genossenschaft als nicht-gewinnorientierter, neutraler Dienstleister gegründet und übernahm die Verwaltung der Länderdomain .de. In der Firmenzentrale in Frankfurt am Main sorgen heute 100 Mitarbeiter für einen reibungslose Infrastruktur rund um die deutschen Domains.

Auf einer eigenen Jubiläumsdomain …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Pegasus Spyware gegen US Diplomaten eingesetzt

16. Dezember 2021 | Von

Die Nachrichtenagentur Reuters und die Paywall des Wall Street Journal berichten übereinstimmend, dass mehrere Mitarbeiter des amerikanischen Außenministeriums mithilfe der Spyware „Pegasus“ ausspioniert worden sind.

Pegasus Hersteller NSO im Fokus der Behörden

Pegasus ist eine Spyware, die vom israelischen Technologieunternehmen NSO Group Technologies programmiert wurde und weltweit angeboten wird. Der Trojaner ermöglicht eine Fernüberwachung von Smartphones. Die 2010 gegründete NSO …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Google News: Workspace Individual ist offen

16. Juni 2021 | Von

Google Workspace ging 2007 unter den Namen „Google Apps for Business“ und „Google Apps for Work“, danach „G Suite“ online. Die Tools basieren auf dem klassischen Cloud Computing- Konzept und war in den ersten Jahren kostenfrei für Businesskunden. Ab dem Jahr 2011 wurden die Bedingungen geändert und Organisationen oder Unternehmen mit mehr als 10 Nutzern mussten fortan das kostenpflichtige Abonnement …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



DNShack: Kostenexplosion

14. Juni 2021 | Von

Global DNS Threat Reports 2021: Deutschland hat höchste Kosten nach DNS Angriffen in Europa

Deutschland ist immer mal wieder Spitzenreiter und diesmal im negativen Sinn. Bei den Kosten nach DNS Angriffen liegt die Bundesrepublik deutlich über dem europäischen Durchschnitt und ist damit Zahlmeister in der EU. Nachzulesen ist dieses Ergebnis im Global DNS Threat Reports 2021 von EfficientIP, der gerade …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<