Domain News

um die .com Domains wird am meisten gestritten

.com UDRP Verfahren – weiterhin Spitzenreiter

In den vergangenen Jahren wurden laut offizieller Domainstatistiken mehr als 1.200 neue generische Top Level Domains eingeführt. Viel Potenzial für Domainstreitigkeiten, doch die .com Domain steht auch weiterhin unangefochten an der Spitze der Beschwerden, die bei der World Intellectual Property Organisation (WIPO) eingereicht werden.

Die WIPO hat eine Domain Echtzeit-Statistik für das Jahr …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Recht

um die .com Domains wird am meisten gestritten

.com UDRP Verfahren – weiterhin Spitzenreiter

In den vergangenen Jahren wurden laut offizieller Domainstatistiken mehr als 1.200 neue generische Top Level Domains eingeführt. Viel Potenzial für Domainstreitigkeiten, doch die .com Domain steht auch weiterhin unangefochten an der Spitze der Beschwerden, die bei der World Intellectual Property Organisation (WIPO) eingereicht werden.

Die WIPO hat eine Domain Echtzeit-Statistik für das Jahr …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Nullerdomain verletzt Markenrechte

Porsche bekommt p0rsche.com

Nicht zum ersten Mal hat der deutsche Autobauer Porsche die Rechte an einer Domain vor der WIPO eingefordert. In diesem Fall ging es um die Markenrechtsverletzung durch die Domain p0rsche.com Domain p0rsche.com, die bereits 2005 im Rahmen eines Privacy Service registriert wurde. Der Autokonzern hatte dem Domainbesitzer im Jahr 2011 ein Übernahmeangebot von 300 USD unterbreite, …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

CEO Fraud: Gauner legt Internetriesen rein

Facebook und Google betrogen: Hacker ergaunert 100 Millionen Dollar

Das sogenannte CEO Fraud oder auch Business-E-Mail-Comprimise ( BEC) macht anscheinend auch vor so bekannten Unternehmen wie Google und Facebook nicht halt. Wie das Magazin Fortune berichtet, wurde im März ein Litauer verhaftet, der die Internetriesen zwischen 2013 und 2015 um rund 100 Millionen Dollar geprellt haben soll. Der Anwalt des …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

27 Jahre Auszeit für Cyberkriminellen

US-Gericht schickt Hacker für Jahrzehnte ins Gefängnis

Der Russe Roman Seleznev war lange Zeit in der Hackerszene aktiv, bis ihn die US- Behörden im Jahr 2014 auf den Malediven aufspürten, in die USA überführten und dort ins Gefängnis brachten. Auf dem Laptop des Mannes fanden die Ermittler damals mehr als 1.7 Millionen Datensätze von Kreditkarten, die der Hacker in verschiedenen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Städtedomains jetzt auch privat nutzbar ?

Gerichtsurteil im Streit um berlin.com-Domain

Der Streit um die Domain berlin.com wurde nach Jahren im Februar von der 3. Zivilkammer in Berlin beendet. Das Land Berlin hatte vor Gericht den Betreiber der Domain berlin.com aufgefordert, die Site zu schließen, da eine Verwechslungsgefahr mit einem offiziellen Angebot des Landes bestehe. Berlin betreibt seit 1996 die Landesseite berlin.de, auf der Besuchern zahlreiche …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Sicherheit

EU will Verbraucherschutz im Internet stärken

Seit dem vergangenen Jahr arbeitet der Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz (IMCO) des Europaparlaments an einer Verordnung über eine Zusammenarbeit mit den nationalen Behörden für Verbraucherschutz (Procedure 2016/0148/COD).

Geplant ist, ein „digitaler Binnenmarkt“ innerhalb der EU-Staaten, der sich mit den Wirtschaftszweigen Internet und Telekommunikation beschäftigt. Das Ziel der neuen Verordnung besteht in der EU einheitliche Regeln zu diesen Themen zu …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Knowhow

Njalla: die Burka für Domainbesitzer

 neuer Proxy Service für anonyme Domains

In den vergangenen Jahren haben sich Proxy-Services immer stärker im Domainmarkt etabliert. Diese Privacy-Dienste verschleiern die wahre Identität des Domaininhabers. Dieser muss in der WOIS Datenbank nicht seinen Namen, sondern kann den eines „Dritten“ angeben. Das wird von Behörden und Rechteinhabern scharf kritisiert, da bei Verstößen gegen geltendes Recht oder Markenrechte die Strafverfolgung meist …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Statistiken

Denic Domain Statistik 2016

Die  Denic GmbH ist die zentrale Registrierungsstelle für die .de-Domain. Das deutsche Unternehmen informiert seit 1995 in regelmäßiger Folge über die geografische Verteilung der .de Domainadressen, die in Deutschland registriert sind. Jetzt hat der Registrator die offizielle Domainstatistik für das Jahr 2016 vorgestellt. Am 31.12.2016 waren in Deutschland rund 14.9 Millionen .de-Domainadressen registriert. Zusätzlich registrierten rund 1.1 Millionen Deutsche mit …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Handel

Domain TLD: dot africa – sichern Sie Ihre Marke

Sunrise-Phase für .africa-Domains läuft

Seit dem 4. April 2017 läuft die Sunrise-Phase für die .africa Domain. Die Registry ruft alle interessierten Markeninhaber mit Eintrag im Clearing House (TMCH) auf, sich eine Domainadresse unter der neuen geografischen Toplevel-Domain zu sichern, um später keine Nachteile oder höhere Kosten durch Rückforderungen von  Domainadressen zu haben. Die erste Runde der Registrierungen für dot-Africa Domains …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Smalltalk

CEO Fraud: Gauner legt Internetriesen rein

Facebook und Google betrogen: Hacker ergaunert 100 Millionen Dollar

Das sogenannte CEO Fraud oder auch Business-E-Mail-Comprimise ( BEC) macht anscheinend auch vor so bekannten Unternehmen wie Google und Facebook nicht halt. Wie das Magazin Fortune berichtet, wurde im März ein Litauer verhaftet, der die Internetriesen zwischen 2013 und 2015 um rund 100 Millionen Dollar geprellt haben soll. Der Anwalt des …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain-Tools

NewsVerifier: erkennt gefälschte Fotos und Seiten

Künstliche Intelligenz: Browser Add-on entlarvt Fake-Fotos

Der Fortschritt im Bereich künstlicher Intelligenzen (KI) hat eine neue Stufe erreicht. Eine Software, die als Browser Add-on läuft, soll manipulierte Fotos erkennen und anhand dieser Bilder Fake-Meldungen im Internet identifizieren.. Die Verbreitung dieser Falschmeldungen hat in den jüngeren Vergangenheit stark zugenommen. Meist sind diese News mit manipulierten oder aus einem anderen Kontext gerissenen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<