Domain News

Domainresolver: der Schlüsseltest

Root-Zone Keychange: ICANN testet Resolver

Im Jahr 2017 ist es wieder soweit: die DNSSEC Schlüssel werden getauscht, um Cyberkriminalität vorzubeugen. Würde ein Hacker diesen Schlüssel knacken, könnten sie falsche DNS Replys verbreiten, die absolut glaubwürdig aussehen und damit großen Schaden anrichten.

Die Schlüssel werden in loser Folge gewechselt, was bei signierten Domains in der Regel problemlos geschieht. Anders scheint es …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Recht

Seafile GmbH gibt .de Domainrechte an seafile Ltd. ab

Seafile: Namensstreit zwischen Peking und Unterfranken

Die chinesische Seafile Ltd. und die deutsche Seafile GmbH haben acht Monate lang erbittert gestritten. Wichtigste Gründe waren Namensrechte für den Marken- und Unternehmensnamen Seafile sowie die Distribution der gleichnamigen Datensynchronisationssoftware. Daneben soll es – nach Insiderberichten – auch  unberechtigt geflossene Gelder und Lizenzgebühren gegangen sein.

Cloud-Synchronisation EU Support geht an Ionas
Die Seafile …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domainsnapping jetzt erlaubt ?

WIPO-Panelist schützt Reverse Domain Hijacker vor Strafe

In letzter Zeit häufen sich UDRP Verfahren wegen Markenrechtsverletzungen aufgrund von Cybersquatting. Und Beobachter dieser WIPO Verfahren stellen immer wieder fest, dass diese sogenannten  Reverse Domain Name Hijacker häufiger als Gewinner aus den Streits hervorgehen, als gedacht. Nicht immer stellen die Panelisten die notwendigen Parameter für eine Überschreibung der Domains fest und weisen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Klunker Domain geht an de Beers

De Beers erkämpft sich diamondisforever.com.au

In einem aktuellen UDRP Verfahren hat sich der Diamantenproduzent De Beers erfolgreich gegen einen Cybersquatter durchgesetzt. De Beers ist seit 2003 registrierter Besitzer der Marke „ Adiamond is forever“ und nutzt diesen prägnanten Slogan bereits seit 1949 für Werbung und Geschäfte weltweit. Der Slogan ist so bekannt, dass er global nur mit De Beers verknüpft …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domainshop: rechtliche Fallstricke

Onlinehändler Achtung! – Bestellbestätigung überarbeiten

Der Onlinehandel hat viele Fallstricke – sowohl für Kunden als auch Händler. Vor allem kleinere Onlineshops übernehmen freie Versionen von AGB und Bestätigungsmails bei Bestellungen. Doch auch bei diesen Bestellbestätigungen können Verkäufer Fehler machen, die später teuer werden.

Daniel Huber, freier juristischer Mitarbeiter der IT-Recht Kanzlei aus München hat sich mit den rechtlichen Risiken der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Maildomain: auch Nachfragehandlungen sind Spam!

Gerichtsurteil: Kooperationsangebot als unzulässige Werbemail?

Sowohl das Landgericht als auch Oberlandesgericht Frankfurt haben sich mit der Frage beschäftigt, ob ein Angebot zur Zusammenarbeit als unzulässige Werbemail gewertet werden kann.

Geklagt hatte ein als Fachautor bekannter Rechtsanwalt, der von einem Kollegen einen Kooperationsvorschlag erhalten hatte. Der Wortlaut zu seinen Publikationen enthielt folgenden Wortlaut: „… ich schreibe für diverse Zeitschriften und Vereinsblätter.

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Sicherheit

Domainspionage: Firmen schweigen eisern

Industrie-Spionage in Deutschland gibt es nicht ?

Edward Snowden, ehemaliger Mitarbeiter des amerikanischen Geheimdienstes CIA, hatte im Juli 2013 die Welt mit seinen Enthüllungen über die Aktivitäten internationaler Geheimdienste schockiert.

Er hat nach eigenen Angaben Dokumente der US-Sicherheitsbehörde NSA gestohlen und berichtet in Ansätzen über die Spionage in befreundeten Staaten. Dabei kam auch heraus, dass das Handy der deutschen Bundeskanzlerin …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Knowhow

Die ersten Schritte zur eigenen Domainseite

Domainpräsenz erstellen: wichtige Dinge beachten

Die eigene Webseite ist nicht nur für Unternehmen wichtig. Auch immer mehr Privatpersonen nutzen die eigene Domain als eine Art virtuelle Visitenkarte. Viele Anbieter haben sich auf diese Klientel eingestellt und bieten sogenannte Baukastensysteme an, mit denen die eigene Webseite schnell und unproblematisch selbst gestaltet werden kann. Für den privaten Bedarf reicht die Selbstgestaltung meist …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Statistiken

Februar 2017: Domain TLD und Browser Statistiken

Domainbestand der Domain-Registries zum 28.2.2017*

 

In unserer Top 10 Februar-2017-Domainstatistik  sind die .comDomains mit einem Bestand von 127881142 Domains der absolute Sieger. Gefolgt auf Platz 2 die .deDomains mit 16144224 Domainkunden. Knapp danach auf Position 3 können die .netDomains mit 15225888 Domainnamen punkten. Den 4. Platz in unserer  DomainTLDauswertung bekommen die .orgDomains mit 10518456 Gesamtkonnektierungen. Domainplatz 5 belegen die …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Handel

neue Domainendungen laufen schlecht

Uniregistry: massive Preiserhöhungen bei nTLDs

Die Domainverwalterin Uniregistry gehört zu den Top Ten Registries weltweit. Die Gesellschaft ist auf den Bahamas ansässig und verwaltet insgesamt 27  nTLDs und mehr als 850.000 registrierten Domains. Uniregistry-CEO Frank Schilling hat im März öffentlich bekanntgegeben, dass ab 21.August 2017 die Girohandelspreise für insgesamt 16 neue Top-Level-Domains erhöht werden.

Gegenüber domaincite.com sagte Schilling, dass es …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain Smalltalk

Millionenabzocke: nicht nur Unister betrogen!

Zeugenaussagen zu dubiosem Rip-Deal

Seit 2016 steckt der ehemalige Leipziger Internetkonzern Unister in der Insolvenz und wird jetzt Stück für Stück veräußert. Der ehemalige Konzernchef Thomas Wagner stirbt im gleichen Jahr bei einem Flugzeugabsturz, als er von einem dubiosen Millionendeal aus Italien zurückkehrt. Nach Ermittlungen der Leipziger Staatsanwaltschaft ist Wagner nicht der Einzige, der auf den sogenannten Rip-Deal eines israelischen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<

Domain-Tools

Domainresolver: der Schlüsseltest

Root-Zone Keychange: ICANN testet Resolver

Im Jahr 2017 ist es wieder soweit: die DNSSEC Schlüssel werden getauscht, um Cyberkriminalität vorzubeugen. Würde ein Hacker diesen Schlüssel knacken, könnten sie falsche DNS Replys verbreiten, die absolut glaubwürdig aussehen und damit großen Schaden anrichten.

Die Schlüssel werden in loser Folge gewechselt, was bei signierten Domains in der Regel problemlos geschieht. Anders scheint es …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<