Domain Sicherheit

Spoofing: was tun gegen E-Mail Erpresser?

10. Juli 2019 | Von

Spoofing ist keine neue Masche von Cyberkriminellen, wird aber immer wieder „neu“definiert und überrascht deshalb die potentiellen Opfer mit immer neuen Angriffen, die längst von der klassischen „Verschlüsselung“ der Dateien der Opfer abweichen.

Bei dieser Form der Internetkriminalität handelt es sich um Erpressung . Die Opfer erhalten E-Mails, in denen gedroht wird, private, brisante oder intime Videodateien oder auch Dokumente …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



BFH Mailserver angreifbar ?

19. Juni 2019 | Von

Bundesfinanzhof : mangelnde Absicherung der E-Mail-Server

Es scheint ein gewaltiges Problem im Bundesfinanzhof (BFH) zu geben. Auf der eigenen Internetpräsenz warnt der Oberste Gerichtshof für Steuern und Zölle seit Anfang Juni 2019 eindringlich vor gefälschten Mails. Laut Bundesfinanzhof wird die E-Mail-Domain der Behörde von Unbekannten verwendet, um massiv Mails mit Schadsoftware im Anhang zu versenden.

Der Blogbeitrag mit dieser wichtigen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



anonym im WWW pro & kontra

17. Juni 2019 | Von

Klarnamenpflicht in der Diskussion

Die Anonymität im Internet wird immer häufiger zur Verbreitung von Hasskommentaren oder Beleidigungen sowie zur Verbreitung von Lügen genutzt. Die Verfasser haben durch die Anonymisierung kaum Nachteile oder gar Strafanzeigen zu erwarten und können sich dementsprechend „austoben“. Vor diesem Hintergrund wird der Ruf nach einer Klarnamenpflicht immer lauter. Dazu gibt es viele positive Meinungen aber auch …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Drucker druckt ohne Auftrag

31. Mai 2019 | Von

Sicherheitslücken bei WLAN Druckern

Heute gehören WLAN Drucker zum Standard in kleineren Betrieben und großen Unternehmen. Experten haben aber festgestellt, dass diese Drucker häufig nicht gut gegen Angriffe von außen gesichert sind.

Oft erkennen die Unternehmen nicht, dass Drucker, die in Netzwerke eingebunden sind, ein Sicherheitsrisiko darstellen, wenn sie umfassend abgesichert sind und die Hersteller der Geräte bieten zu wenig …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



EV-SSL Domain-Zertifikate sicher?

27. Mai 2019 | Von

Domainsicherheit: SSL Zertifikate mit Identitätsnachweis

Secure-Sockets-Layer Zertifikate (SSL) sollen Nutzern mehr Transparenz und Sicherheit beim Surfen bieten. Durch Phishing-Mails, bei denen die Nutzer auf Fake-Domains geleitet und Ihrer Login-Daten beraubt werden, entsteht ein immer größerer Schaden. Oft sind auch diese Fake Sites zertifiziert. Deshalb fragen sich immer mehr Nutzer, wie sicher SSL Zertifikate mit Identitätsnachweis eigentlich sind und wie man …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Sicherheitsbedenken beim E-Notarpostfach

17. Mai 2019 | Von


Das Bundesjustizministerium hat das „besondere elektronische Anwaltspostfach“ (beA) wegen recht massiven Sicherheitsproblemen auf Eis gelegt und bemüht sich um Schadensbegrenzung.

Trotzdem wurde am 14. Februar 2019 offiziell die Notar-Variante, das „besondere elektronischen Notarpostfach“ (beN) in Dienst gestellt. Zeitgleich fanden sich auf Einladung des Deutschen EDV-Gerichtstages in den Räumen der Bundesrechtsanwaltskammer geladene Notare, Politiker und ein Vertreter des Bundesamts für Sicherheit …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Hacker lieben Markendomains

8. Mai 2019 | Von

MarkMonitor-Studie: mehr Angriffe auf Marken-Domains

MarkMonitor hat eine Studie in Auftrag gegeben, die von Vitreous World durchgeführt wurde. Im April 2019 wurden 700 „Entscheider“ aus Marketing-, Rechts- und IT-Abteilungen zu Domainmanagement, Online-Marketing und digitalem Markenschutz befragt. Beteiligt waren global agierende Unternehmen mit großen Marken aus den USA, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Italien.

Chrissie Jamieson, VP of Marketing bei MarkMonitor sagt …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Windows Subdomain gekapert

24. April 2019 | Von

Wieder einmal hat ein IT Riese die Kontrolle über eine wichtige Subdomain verloren. In diesem Fall traf es Microsofts Windows- Domain für den Live Kacheldienst. Diese APP bedient das Startmenü von Windows 8 und 10. Der jetzige Anwender könnte die APP nach Belieben manipulieren.

Stille „Übernahme“ – wie reagiert Microsoft?

Der deutsche Sicherheitsforscher und Journalist Hanno Böck hat die Subdomain …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainbrowser mit mehr Sicherheit

5. April 2019 | Von

Mozilla Plan für Firefox: DNS über HTTPS

Der Internetanbieter Mozilla – Betreiber des Internetbrowsers Firefox – plant die Nutzung von DNS über HTTPS (DoH). Damit will das Unternehmen die DNS Abfragen von Nutzern besser vor unberechtigten Zugriffen und Übernahmen schützen. Der Start der Modifikation soll zunächst mit wenigen Partnern ausgeführt werden, denen Datenschutzregeln für die Nutzung auferlegt werden.

Mozilla erklärt

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain DNS: die stille Gefahr

1. April 2019 | Von

ICANN klärt über DNS Hijacking auf

Das Security Stability and Advisory Committee (SSAC) der ICANN arbeitet derzeit die Angriffe auf Mail- und VPN-User im Nahen Osten auf. Beim ICANN treffen in Kobe/ Japan wurden erste Analysen zu diesen Angriffen vorgestellt. Gleichzeitig forderte das Komitee mehr „Werbung für Absicherungsmechanismen“ und Schutz der Netzwerke.

Die Attacke im Nahen Osten läuft seit Aussagen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



auch Domainhacker gehen wählen

29. März 2019 | Von

Mehr Hackerangriffe vor Europawahl befürchtet

Ende Mai 2018 findet die Europawahl statt. Sicherheitsforscher befürchten eine Zunahme von Hackerangriffen auf die Regierungen, um diese Wahlen zu manipulieren. Im Fokus der Experten sind russische Hackergruppen, die sich auf diese Art der Spionageangriffe spezialisiert haben.

Sicherheitsforscher von FireEye haben deutlich mehr Aktivitäten der Hackergruppen APT28 und Sandworm. Die russischen Hacker werden von der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainnamesystem in Gefahr?

11. März 2019 | Von

CSC warnt erneut vor DNS Hijacking

DNS Hijacking gehört zu den wachsenden Bedrohungen im Internet. Wie bereits das Cybersecurity and Infrastructure Security Agency des U.S. Department of Homeland Security, das UK National Cyber Security Centre und diverse Sicherheitsunternehmen, warnt CSC deutlich und öffentlich vor der wachsenden Bedrohung durch DNS Angriffe auf private und Firmendomains.

Im Fokus der Angriffe stehen Behörden, …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<