Alle Beiträge dieses Autors

Tippfehlerdomains für dumme User?

23. Juni 2017 | Von

RTL sichert Domains mit „Fehlern“:

RTL lockt mit seinen Shows, Daily Soaps, amerikanischen Serien und Live-Shows Millionen Menschen vor die Bildschirme. Fast das gesamte Angebot gibt es auch auf rtl-now.de zum nochmaligen Sehen. Dazu eine Fülle von Informationen rund um die Serien, Stars und Sternchen sowie den Sender selbst.

Die „Macher und Planer“ hinter dem Privatsender haben schon vor einiger …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainschnäppchen: Trump Domain für 450.000$

19. Juni 2017 | Von

Preis für TrumpTV.com fällt drastisch

Seit kurzem steht die Domain TrumpTV.com zum Verkauf auf dem freien Domainmarkt. Der Besitzer hatte intern noch im Herbst 2016 rund 3 Millionen USD gefordert, aber keinen wirklichen Kaufinteressenten auf dem geschlossenen Domainmarkt gefunden. Im Oktober 2016 hatte der Hollywood-Unternehmer Fernando Escovar gegenüber dem Portal „TheWrap.com“ noch die Hoffnung geäußert, das Team um Donald Trump …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Putin verbietet Domainproxies !?

15. Juni 2017 | Von

Russland: neues Gesetz gegen Internet-Anonymisierung

In Russland gibt es viele Sperren für Domains. Die offizielle Liste umfasst 74.400 Webseiten. Dazu gehören nicht nur Domains mit bedenklichen Inhalten, wie Pornografie, Drogen/Sucht oder Suizid, sondern auch extremistische und zunehmend politische und kritische Inhalte. Für die russischen Nutzer stellten jedoch die offiziellen Sperren bisher kaum ein Hindernis dar, denn mittels Proxy Server oder …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Haftung von Domainregistrare stark eingeschränkt

13. Juni 2017 | Von

OLG Frankfurt/Main: Neues Urteil zur Haftung von Registraren

Das Oberlandesgericht Frankfurt/Main hat ein neues Urteil zur Haftung von Registraren gefällt. Im Verfahren sollte ein Domainregistrar für persönlichkeitsverletzende Äußerungen auf einer Webseite haften, die auf ihn registriert ist. Diese Haftung wurde bereits im ersten Verfahren vom Landgericht Frankfurt/Main verneint. Das Oberlandesgericht schloss sich dem Urteil des Landgerichts an begründete diese Entscheidung …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domaintrojaner lässt sich nicht deaktivieren

11. Juni 2017 | Von

Trojaner „WannaCry“ weiterhin aktiv

Die Sicherheitsforscher von GDATA haben auf ihrem Security-Blog darüber informiert, dass die Ransomware „WannaCry“ weiterhin aktiv ist. Sie werteten Berichte aus den USA aus, wo sich der Trojaner erstmals gezeigt und die Netzwerke von Parkhäuser befallen hatte. Die Eindämmung der Malware erfolgte durch einen Kill Switch, doch es hat sich herausgestellt, dass Teile des Schädlings nicht …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainphishing: Google hat neue Ideen

9. Juni 2017 | Von

neue Strategien gegen Phishing

Phishing Mails sind nicht nur nervig, sondern können großen Schaden anrichten. Der Internetriese Google hat festgestellt, dass rund 50 – 70% aller Mails an Kunden Spam sind und will jetzt neue Wege im Kampf gegen diese Mails gehen und hat neben einigen neuen Funktionen auch Verbesserungen für Gmail- und G-Suite-Nutzer geplant.

Neuerungen für Mail-Services
Auf dem …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainzertifikate: ist OSCP Stapling besser?

8. Juni 2017 | Von

SSL-Widerrufs-Konzept OCSP: Mozilla probt Ausstieg

Wer Zertifikate vergibt, muss sie auch sperren können. Dafür gibt es den aktuellen
Widerrufs-Mechanismus TLS, der die https Zertifikate sozusagen „ent-zertifizieren“
kann. Die Browser der Anwender erfahren von den Herausgebern über die Sperrung
durch das Online Certificate Status Protocol (OCSP). Diese Funktion erfragt beim
Herausgeber des Zertifikats, ob dieses für eine entsprechende Seite noch gültig …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Das keine Domain 1 mal 1

4. Juni 2017 | Von

Was ist ein Domain Name?

Diese Frage stellen sich viele Internetnutzer, die sich bisher eher wenig mit der Definition der Domains beschäftigt haben. Wer eine Domain registriert und ihr einen Namen gibt, erwirbt ein kleines „Stück vom Internet“, eine Art Online-Immobilie. Dadurch ist eine Raum entstanden, über den der neue Besitzer die Kontrolle und administrative Autonomie hat.

Soll die erworbene …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



.com Domains bald ausverkauft ?

3. Juni 2017 | Von

Domainmarkt: Was kommt nach Dotcom?

Das Ende bahnt sich an: die verfügbaren „ wertvollen“ .com Adressen werden immer weniger und gerade große Marken haben Schwierigkeiten, Domains für ihre Unternehmen unter .com zu registrieren.  Apple brauchte16 Jahre, um apple.co.uk von einer britischen Firma namens Apple Illustrations zu erwerben und Nissan versucht bereits seit 20 Jahren, die Präsenz Nissan.com von einer Privatperson …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainendung .brands

2. Juni 2017 | Von

Domain- Experte berät Markenkunden bei .brands

Alle großen Marken suchen nach einer aussagekräftigen Domain, die global verwendbar ist. Tony Kirsch, Domainexperte und „-junkie“ berät die weltweiten Marktführer bei der Einführung neuer Webseiten. Er rät zur neuen .brands-TLD, die bahnbrechende Erfolge bringen könnte. Dabei hat er selbst von Domainbesitzern gelernt, die .brands seit Beginn nutzen. Er kann den Wert dieser TLD …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Schweizer Domainworld: Swisscom erhält Auszeichnung

31. Mai 2017 | Von

Swiss Internet Konferenz: Jim Bound Award verliehen

Am 29. Mai 2017 fand die Swiss Internet Konferenz in Zürich statt. Gastgeber der diesjährigen Veranstaltung in der ETH war der Swiss IPv6 Council. Die Gründerväter des Schweizer Internets, schauten auf den Beginn des Internets im Land zurück. Dieser wird durch die Registrierung der .ch-Domain am 20. Mai 1987 markiert. Eingetragen wurde die …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainsicherheit: Geheimdienst nutzt gefälschte Leaks

28. Mai 2017 | Von

Leakfälschungen als politisches Instrument?

Vor kurzem tauchte ein Bericht über die Desinformationsmethoden des russischen Geheimdienstes im Internet auf, der genau gezeigt hat, wie solche gefälschten Leaks funktionieren und gezielt genutzt werden.

In der Regel werden Politjournalisten als „Ausgangsmedium“ benutzt. In diesem Fall der US-Journalist David Satter, der eine gefälschte Google Mail mit der Bitte um Änderung des Passwortes erhalten hat. …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<