Domain Smalltalk

CEO Fraud: Gauner legt Internetriesen rein

30. April 2017 | Von

Facebook und Google betrogen: Hacker ergaunert 100 Millionen Dollar

Das sogenannte CEO Fraud oder auch Business-E-Mail-Comprimise ( BEC) macht anscheinend auch vor so bekannten Unternehmen wie Google und Facebook nicht halt. Wie das Magazin Fortune berichtet, wurde im März ein Litauer verhaftet, der die Internetriesen zwischen 2013 und 2015 um rund 100 Millionen Dollar geprellt haben soll. Der Anwalt des …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Deep Text: Spionage oder hilfreiches Tool ?

25. April 2017 | Von

Facebook Programm liest mit

Wie schafft es Facebook, immer die richtige Werbung und alle Antworten zu finden? Eine künstliche Intelligenz namens „Deep Text“ hilft dabei. Das Programm liest praktisch mit, wenn Nutzer Texte eingeben. Nach Angaben der Entwickler versteht das Programm  bereits 20 Sprachen und lernt ständig dazu.

Benoit Dumoulin, Lead Scientist bei Facebook, hat „Deep Text“ auf der Entwicklerkonferenz …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



DSL zu langsam ? bezahle nur die Hälfte !

23. April 2017 | Von

Verbraucherschützer: Kritik an falschen Werbeversprechen der Internet-Anbieter

Viele Hersteller und Anbieter halten Werbeversprechen nur sporadisch oder gar nicht ein.
Auch in Internet werden Nutzer vollmundig in Verträge gelockt, aus denen sie später die
versprochenen Leistungen nicht erhalten. In der Kritik der deutschen Verbraucherzentralen
stehen vor allem die Anbieter von schnellem Internet. Klaus Müller, Chef des
Bundesverbandes der Verbraucherzentralen in Deutschland(VZBV), …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



20 Jahre Opera: Mitgründer Hakon Wium Lie zieht Bilanz

14. April 2017 | Von

Der Norweger Hakon Wium Lie ist einer der „Gründungsväter“ des modernen Internet und wirkte knapp 18 Jahre an der Entwicklung des Webbrowsers Opera mit. Mit CSS (Cascading Style Sheets) hat er einen der wichtigsten Web-Standards geschaffen.

Lie ist heute Politiker und Teilnehmer des Kon-Tiki 2-Projekts, das leider 2015 an der Route von Peru zu den Osterinseln scheiterte. Er wird am …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Internet der Dinge: Hacker zerstören Geräte

13. April 2017 | Von

Das „Internet der Dinge“ – IoT (Internet of Things) soll laut Experten die Welt noch mehr vernetzen und bald unsere gesamte Zukunft bestimmen. Doch IT-Sicherheitsfirmen warnen schon jetzt vor den Gefahren, die durch Geräte entstehen, die nicht ausreichend gesicherte Software haben.

Da sich die Geräte vernetzen, können Schwachstellen von Hackern gnadenlos ausgenutzt werden, wie das Mirai Botnetz in der jüngsten …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domain Aprilscherz: kodi.tv beschlagnahmt

12. April 2017 | Von

Der erste April ist der Tag der Scherze und Späße. Zeit also, den Internetnutzern einen kleinen Schreck einzujagen? Ja, meinten die Betreiber der Media-Domain und versetzten ihre Kunden am ersten April in helle Aufregung. Verwirrung auch bei den „Kodinerds“, die sich regelmäßig auf ihrem ganz eigenen Blog austauschen und zwischen Fake und Hack schwankten. Zum Glück klärte Kodi bereits am …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Skypeumstellung: alte Nutzer haben Probleme

11. April 2017 | Von

Microsoft legt Skype Konten zusammen:

Microsoft hat seine Ankündigung wahrgemacht und Konten zusammengeführt. Dabei können aber gerade Kunden, die schon 10 Jahre und länger Konten führen und eher sporadisch nutzen „auf der Strecke bleiben“, denn ab uns an hat diese Umstellung nicht ganz geklappt und plötzlich stehen die Nutzer vor einem (Passwort) Dilemma.

Nach 10 Jahren: Skype verlangt plötzlich Passwort

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Der Kampf beginnt: Hasser haben schlechte Karten

8. April 2017 | Von

Branchenriesen im Kampf gegen Hassbotschaften

Die zunehmenden Anzahl unerwünschter Nachrichten – Werbebotschaften, Hass-Postings oder Angriffe auf Religionen oder Werte – hat so drastisch zugenommen, dass sich seriöse Marken aus dem Werbegeschäft in sozialen Netzwerken oder Videoplattformen zurückziehen. Um einen Einbruch von Einnahmen zu verhindern und die Werbekunden zurückzugewinnen, haben die Branchenriesen jetzt die Werberegeln deutlich verschärft.

Youtube ändert Werbe-Regeln
Die …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Die Domain Erfolgsgeschichte der lampenwelt.de

30. März 2017 | Von

Start-up lampenwelt.de erhält Millionen-Finanzspritze

Das Start-up lampenwelt.de ist mit rund 61 Millionen Euro Umsatz einer der Branchenführer im deutschen Raum, bisher aber in der internationalen Geschäftswelt relativ unbekannt. Das wird sich jetzt aber sicher ändern, denn das Unternehmen erhält eine millionenschwere Finanzspritze.

Vom Ebay-Shop zum Big Commerce
Die Erfolgsgeschichte vom heutigen Erfolgsunternehmen begann 1999 in der Kleinstadt Schlitz/Hessen mit einem …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



immer mehr Domainbetrüger ?

28. März 2017 | Von

Deutlich mehr Beschwerden gegen Cyberpiraten

Die Online-Kriminalität wächst linear zum Internet. Hackergruppen erbeuten über sogenannte Botnetze oft Millionen von Datensätzen, die für Erpressungsversuche genutzt oder weiterverkauft werden. Auch der Anteil an „direkten Erpressungen“, wie der Sperrung von Nutzer-PC ist deutlich angestiegen. Und über die sogenannten Cyberpiraten häufen sich die Beschwerden weltweit. Dieser Personenkreis registriert Domainnamen, die denen von Firmen oder …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Millionenabzocke: nicht nur Unister betrogen!

17. März 2017 | Von

Zeugenaussagen zu dubiosem Rip-Deal

Seit 2016 steckt der ehemalige Leipziger Internetkonzern Unister in der Insolvenz und wird jetzt Stück für Stück veräußert. Der ehemalige Konzernchef Thomas Wagner stirbt im gleichen Jahr bei einem Flugzeugabsturz, als er von einem dubiosen Millionendeal aus Italien zurückkehrt. Nach Ermittlungen der Leipziger Staatsanwaltschaft ist Wagner nicht der Einzige, der auf den sogenannten Rip-Deal eines israelischen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Vater des WWW bangt um die Zukunft der Domainwelt

16. März 2017 | Von

Tim Berners-Lee kritisiert das moderne Internet

Der Wissenschaftler Tim Berners-Lee gilt als Erfinder des Internets. Vor 28 Jahren wollte der Informatiker, der zu jener Zeit am Kernforschungszentrum Cern in der Schweiz arbeitete, seinen Schreibtisch besser organisieren und schrieb deshalb im März 1989 das Thesenpapier „ Informationsmanagement: Ein Vorschlag.“ Damit legte er den Grundstein für das Internet und ignorierte alle Kritiker. …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<