Alle Beiträge dieses Autors

Richter wollen härtere Strafen

11. Januar 2021 | Von

Deutscher Richterbund kritisiert Gesetzentwurf gegen kriminelle Internet-Marktplätze

Der Deutsche Richterbund (DRB) ist der älteste und größte Berufsverband von Richtern und Staatsanwälten in Deutschland. Er wurde bereits 1909 gegründet und hat seinen Sitz in Berlin. Der DRB hat mehr als 17.000 Richter und Staatsanwälte, die in 25 Mitgliedsvereinen, 16 Landesverbänden, fünf Verbänden bei den obersten Bundesgerichten und vier Fachverbänden für Fachgerichte …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



keine EU Domains für Briten

8. Januar 2021 | Von

EU-Top-Level-Domain im Brexit: Sperre für 81.000 Domains

Im Jahr 2003 hat die Europäische Union einen eigenen Top-Level-Domain bekommen, ab 2005 konnten alle Bewohner und Unternehmen innerhalb der EU-Staaten Domains mit der Länderendung .eu registrieren. Bis zum Jahr 2020 wurden immerhin 3.6 Millionen Domains unter der gemeinsamen TLD registriert. Damit gehört diese spezielle Länderdomain zu den erfolgreichen Top-Level-Domains – doch jetzt …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Massiver Hackerangriff auf Microsoft Systeme

1. Januar 2021 | Von

Einmal mehr wurde der weltweit größte Software-Hersteller Microsoft von Cyberkriminellen kompromittiert. Der Hackerangriff fand laut Unternehmen bereits vor den Weihnachtsfeiertagen statt, wurde aber vor der öffentlichen Meldung im Detail analysiert. Laut der Meldung war es der schwerste Angriff auf die Microsoft Systeme, bei dem sich die Angreifer bis in die tiefsten Ebenen der Systeme vorarbeiten wollten.

Auf dem firmeneigenen Blog …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Bug-Bounty-Hunter-Projekt: 1 Million US-Dollar „Kopfgeld“ ausgezahlt

1. April 2020 | Von

IT-Unternehmen sind heute immer mehr auf Hinweise zu Sicherheitslücken von außen angewiesen. Deshalb werden große Projekte aufgelegt und sogar Contests veranstaltet, in denen Systeme oder Software auf Sicherheitslücken untersucht werden. Die Globalplayer des Internets belohnen diese „Hacks“ mit meist großen Geld- und Sachprämien, bieten besonderen Talenten auch mal Jobs an.

Das Bug-Bounty-Hunter-Projekt von GitHub Programm ist auch im sechsten Jahr …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Corona Krise: Anbieter dürfen Internet drosseln

28. März 2020 | Von

Deutschland bleibt zuhause und nutzt das Internet stärker als jemals zuvor. Sind die Netze überlastet?

Die Bundesnetzagentur hat sich jetzt zur Corona-Krise gemeldet und stellt klar: „Die Netze sind derzeit stabil und gravierende Beeinträchtigungen werden aktuell nicht erwartet. Die Anbieter sind auf eine Zunahme des Datenverkehrs gut vorbereitet“.

Die Anbieter kämpfen aber derzeit mit den großen Herausforderungen einer steigenden Belastung …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Corona-Domains: die kriminelle Seite der Pandemie

18. März 2020 | Von

Das Covid-19 Virus – Corona – verbreitet sich weltweit mit rasanter Geschwindigkeit und verbreitet Verunsicherung und Angst unter den Menschen. Diese Unsicherheit ist meist mit einem starken Bedürfnis nach Informationen verbunden, was auch kriminelle Gruppen ausnutzen. Domains rund um „Corona“ werden im Internet zu Hunderttausenden registriert und immer häufiger befinden sich darunter Fake Domains oder werden überteuerte und unsinnige Produkte …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Happy Birthday Let`s Encrypt: fünf Jahre Erfolgsgeschichte

6. März 2020 | Von

Die Zertifizierungsstelle (CA) für kostenlose SSL-/TLS-Zertifikate Let’s Encrypt wurde im Jahr 2014 von Mozilla, der Electronic Frontier Foundation (EFF), Cisco, Akamai und der Universität von Michigan gegründet als gemeinsames Projekt auf Spendenbasis gegründet.

Bereits ein Jahr später, im September 2015 wurde das erste Testzertifikat kostenlos bereitgestellt. Danach folgte eine Kooperation mit mehreren Webhostern, wie z.B. WordPress, wodurch die Idee rasch …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



org-Übernahme: Neubesitzer bejaht externe Aufsicht

24. Februar 2020 | Von

.

Der geplante Verkauf des .org-Registrars Public Interest Registry (PIR) durch die Internet Society (ISOC) an eine Kapitalgesellschaft hat weite Kreise gezogen.

Massive Kritik an der ISOC und der Domainverwalterin ICANN als höchstes Organ wurden laut. „Nutzervertreter“ innerhalb der ICANN forderten eine Anhörung vor dem finalen Vertragsabschluss.

Der Generalstaatsanwalt von Kalifornien beschäftigt sich mit dieser Übernahme und hat von der …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Verisign vor Vertragsverlängerung: Preiserhöhungen in Sicht

17. Februar 2020 | Von

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) aus Los Angeles ist für die Koordinierung der Domainadressen weltweit zuständig. Die Non-Profit Organisation vergibt die Domainendungen, wie z.B. .de, .com oder auch .berlin an geeignete Registries. Bei Verkäufen von Registries und TLDs muss die ICANN als „oberste Verwalterin“ zustimmen.

Verisign verlängert Vertrag mit ICANN

Die zuständige Verwalterin der renommierten Top-Level-Domains …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Krieg unter Gummibären: Haribo versus Start up

5. Februar 2020 | Von

Das spanische Start up Ositos und Co schien eine rentable Marktlücke gefunden zu haben. Die Firmengründer Ander Méndez, Julen Justa und Tamar Gigolashvili haben eine ganz besondere Produktlinie Gummitiere auf den Markt gebracht. Nicht nur im eigenen Land sind die neuen Gummibärchen mit Alkohol ein Renner bei Erwachsenen.

Im firmeneigenen Onlineshop ositosconalcohol.com werden derzeit fünf Sorten „Cositos con Alcohol“ angeboten: …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



ICANN veröffentlicht Details zum .org-Deal

15. Januar 2020 | Von

Der Verkauf der gemeinnützigen .org-Registry hat für großes Aufsehen auf dem internationalen Domainmarkt gesorgt. Kritiker sehen in dem Verlust der Gemeinnützigkeit durch den Verkauf der Top-Level-Domain auf dem freien Markt große Nachteile für die Besitzer der Domains. Diese mussten bisher die Gemeinnützigkeit Ihres Unternehmens oder der Organisation nachweisen, um überhaupt eine der preisgünstigen und vor allem preisstabilen Domains registrieren zu …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Apple wehrt sich gegen FBI Pläne

10. Januar 2020 | Von

Seit Jahren tobt der Kampf zwischen den US-Behörden und dem Branchenriesen Apple. Im Jahr 2015 hatte das FBI erstmals von Apple verlangt, Methoden preiszugeben, die das Entsperren von iPhones ermöglichen. Der Konzern wehrte sich dagegen und konnte sich auch in einem folgenden Gerichtsverfahren durchsetzen. Die Argumentation des Herstellers, dass auch „Hintertüren für Behörden“ missbraucht werden könnten.

Das FBI verfolgte dann …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<