Domain News

Corona Krise: Anbieter dürfen Internet drosseln

28. März 2020 | Von

Deutschland bleibt zuhause und nutzt das Internet stärker als jemals zuvor. Sind die Netze überlastet?

Die Bundesnetzagentur hat sich jetzt zur Corona-Krise gemeldet und stellt klar: „Die Netze sind derzeit stabil und gravierende Beeinträchtigungen werden aktuell nicht erwartet. Die Anbieter sind auf eine Zunahme des Datenverkehrs gut vorbereitet“.

Die Anbieter kämpfen aber derzeit mit den großen Herausforderungen einer steigenden Belastung …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Domainbetrug: große Schäden für Kunden und Unternehmen

25. März 2020 | Von

Weltweit werden immer mehr Domains registriert. Im Jahr 2018 betrug der Anstieg an Registrierungen zwischen dem ersten und vierten Quartal ganze 44 %. Das ruft Cyberkriminelle auf den Plan, die deutlich aktiver Domain-Missbrauch betreiben. Experten schätzen, dass der Anteil der betrügerischen Domains innerhalb der Neuregistrierungen bei 11- 20 % liegt. Tendenz steigend, denn mit betrügerischen Domains lässt sich viel Geld …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Umstrittener .org-Verkauf: scharfe Kritik aus der Politik

23. März 2020 | Von

Die Public Interest Registry (PIR) verwaltet die gemeinnützige .org -Domain. Seit der Ankündigung von ISOC im November 2019, die Registry samt Toplevel-Domain an den Finanzinvestor Ethos Capital zu verkaufen, hagelt es massive Kritik von Internetverbänden, Domainbetreibern und Experten. Mehr als 800 Organisationen und 25.000 Einzelpersonen haben die ISOC bereits aufgefordert, den Verkauf zu stoppen.

Nun schaltet sich auch die US …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Homeoffice und Streaming: Halten die Netze während der Corona-Krise?

20. März 2020 | Von

Das Corona-Virus wirkt sich immer deutlicher auf das Leben aus. Um die Pandemie einzudämmen, verlegen Unternehmen ihre Arbeitsplätze ins Homeoffice, während andere unternehmen die Mitarbeiter in Kurzarbeit oder sogar in die Arbeitslosigkeit schicken müssen. Kindergärten, Schulen und Universitäten sind geschlossen. Das Leben verlagert sich nach drinnen und immer mehr an den PC, das Tablet oder das Smartphone. Ganz Deutschland surft, …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Corona-Domains: die kriminelle Seite der Pandemie

18. März 2020 | Von

Das Covid-19 Virus – Corona – verbreitet sich weltweit mit rasanter Geschwindigkeit und verbreitet Verunsicherung und Angst unter den Menschen. Diese Unsicherheit ist meist mit einem starken Bedürfnis nach Informationen verbunden, was auch kriminelle Gruppen ausnutzen. Domains rund um „Corona“ werden im Internet zu Hunderttausenden registriert und immer häufiger befinden sich darunter Fake Domains oder werden überteuerte und unsinnige Produkte …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Vorsicht Falle: Erpressersoftware CovidLock im Umlauf

16. März 2020 | Von

Das Corona-Virus hat die Welt fest im Griff. Es gibt kaum andere News als über Covid 19 und das zieht natürlich auch kriminelle Elemente an.

Wie DomainTools jetzt berichtet, wird im Internet ein Corona Tracker namens „Corona Karte“ angeboten, der Infizierte im Umkreis des Nutzers aufspüren und anzeigen soll. Die App wird auf er Domain Coronavirusapp[.]site zum Download angeboten. Doch …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Nach acht Jahren Recherche: Necurs Botnet zerschlagen

13. März 2020 | Von

Eine erfreuliche Erfolgsmeldung im Kampf gegen die internationale Domainkriminalität: das größte Botnet weltweit, Necurs, wurde offline gestellt.

Seit 2012 ist das Malware Modul Necurs aktiv. Es installiert sich auf den PC der Nutzer und versendet unbemerkt gewaltige mengen an Spam Mails.Nach Untersuchungen von Microsoft wurden von nur einem infizierten PC in den vergangenen acht Jahren über 3,8 Millionen E-Mails an …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Virtuelle ICANN Konferenz: wieder Debatte um .org-Deal

11. März 2020 | Von

Da sich das Corona Virus weiter ausbreitet, sollten Veranstaltungen mit großen Teilnehmerzahlen derzeit nur unter großen Hygieneauflagen stattfinden oder ganz abgesagt werden. Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) stellt den Schutz des Menschen vor die Veranstaltung und hat ihre 67. Konferenz ins Internet verlegt.

An der virtuellen Konferenz, die sich vor allem durch eine sehr gute technische …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



INTERNET WORLD EXPO in München kurzfristig verschoben

9. März 2020 | Von

Die INTERNET WORLD EXPO 2020, die in dieser Woche am 10. und 11. März stattfinden sollte, wurde auch einen zunächst nicht genannten späteren Termin verschoben. Grund sind die hohen Auflagen des Referats für Gesundheit und Umwelt Münchens, die für die Veranstalter nicht in dieser kurzen Zeit realisierbar sind.

In dem Bescheid der Behörde heißt es u.a., dass: „…jede(r) Ausstellerin*Aussteller einen …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



Happy Birthday Let`s Encrypt: fünf Jahre Erfolgsgeschichte

6. März 2020 | Von

Die Zertifizierungsstelle (CA) für kostenlose SSL-/TLS-Zertifikate Let’s Encrypt wurde im Jahr 2014 von Mozilla, der Electronic Frontier Foundation (EFF), Cisco, Akamai und der Universität von Michigan gegründet als gemeinsames Projekt auf Spendenbasis gegründet.

Bereits ein Jahr später, im September 2015 wurde das erste Testzertifikat kostenlos bereitgestellt. Danach folgte eine Kooperation mit mehreren Webhostern, wie z.B. WordPress, wodurch die Idee rasch …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



SEO: einfacher Domainwechsel

4. Oktober 2019 | Von

Search Console: Google präsentiert überarbeitetes Tool für Adresswechsel

Anstehende Adresswechsel bei Domains können für deren Betreiber unerwartet zur Herausforderung werden. Dabei sollte sich dieser Übergang problemlos gestalten, wenn die zugehörige Domain in ihrer ursprünglichen Form erhalten bleibt.

Um den Adresswechsel zu vereinfachen, hat Google jetzt das entsprechende Tool in der Search Console überarbeitet und online gestellt. Das Tool führt vor …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<



DNS verschlüsseln? US-Provider protestieren

2. Oktober 2019 | Von

Der Versand von E-Mails und Zugriffe auf Domains erfordern Abfragen von Domain Name Service Resolvern. Um die Datensicherheit zu erhöhen, will Google in naher Zukunft die DNS Abfragen bei Chrome Browsern und Android unterstützen Geräten immer verschlüsseln. Ab Oktober 2019 sollen erste Tests mit rund 1% der Nutzer laufen. Danach wird entschieden, wann und in welchem Umfang die Upgrades erfolgen. …

>> gesamten Domain Beitrag anzeigen <<